Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Sage Stallone: Lag er schon eine Woche tot in seiner Wohnung?

...

Sage Stallone: Lag er schon eine Woche tot in seiner Wohnung?

15.07.2012, 14:26 Uhr | Nibo, dpa

Die Berichte um den schockierenden Tod von Sylvester Stallones Sohn werden immer dramatischer. Nachdem Sage Moonblood Stallone am Freitag leblos in seinem Haus in Hollywood aufgefunden worden war, kursieren jetzt erste Gerüchte, ob der 36-Jährige möglicherweise schon seit einer Woche nicht mehr mehr am Leben ist.

Wie das US-Internetportal "tmz.com" berichtet, soll Sage Stallone womöglich schon eine ganze Weile tot gewesen sein, bevor er entdeckt wurde. Laut Polizeiinformationen lag er mindestens drei oder vier Tage, möglicherweise sogar schon eine ganze Woche lang in seinem Zimmer, bevor die Haushälterin ihn entdeckte.

Nachgesehen habe diese indes nur, seil Sages Mutter, Sasha Czack, ihn seit längerer Zeit nicht erreichen konnte und darum gebeten hatte. Im Normalfall ließ die Haushälterin das Zimmer des 36-Jährigen beim Putzen nämlich aus, weil er sie dementsprechend angewiesen haben soll, so "tmz.com".

"Voller Pläne und bei guter Gesundheit"

Dass Sage sich hin und wieder eine Zeitlang zurückgezogen habe, sei nichts Neues gewesen und Freunde waren aufgrund der jüngsten Funkstille nicht sonderlich besorgt. Zumal der Verstorbene voller Pläne gesteckt haben soll: "Er war bei guter Gesundheit und bester Laune. Er dachte daran, zu heiraten, und arbeitete an einer Menge Filmprojekte", sagte der Anwalt von Sage Stallone. An Gerüchte, Stallone sei an einer Überdosis gestorben, glaube er nicht. "Es ist eine Tragödie."

Sylvester Stallone "tief erschüttert"

Sylvester Stallones Sprecherin Michelle Bega wurde in mehreren Medien mit einem Statement zitiert: "Sylvester Stallone ist tief erschüttert über den plötzlichen Verlust seines Sohnes Sage. Sein Mitgefühl und seine Gedanken sind auch bei Sages Mutter Sasha. Sage war ein sehr talentierter und wundervoller junger Mann, wir werden ihn für immer vermissen." Sylvester Stallone, der derzeit auf Werbetour für seinen jüngsten Film "Expendables 2" ist, sei ein "Wrack", so sehr habe ihm die Todesnachricht zugesetzt.

Begeisterung fürs Filmgeschäft

Sage Moonblood Stallone war der älteste von zwei Söhnen aus der ersten Ehe seines Vaters mit Sasha Czack. In den Filmen "Rocky V" und "Daylight" trat er an der Seite seines Vaters auf. 1996 gründete Stallone mit einem Partner das Unternehmen Grindhouse Releasing, das sich dem Vertrieb von sogenannten Exploitation-Filmen und B-Movies aus den 1970er und 1980er Jahren widmete. 2006 drehte er den Film "Vic", der auf dem Filmfestival in Palm Springs gezeigt wurde.



Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Nachtwäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018