Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kritiker werfen Prinz Charles "Steuervermeidung" vor

...

Kritiker werfen Prinz Charles "Steuervermeidung" vor

15.12.2012, 16:20 Uhr | dpa

Kritiker werfen Prinz Charles "Steuervermeidung" vor. .

. (Quelle: dpa)

 

London (dpa) - Großbritanniens Thronfolger Prinz Charles muss sich erneut Vorwürfen erwehren, er zahle nicht genügend Steuern.

Foto-Show
Leute des Tages

Das Herzogtum von Cornwall, das traditionell von der jeweiligen Nummer eins der Thronfolge verwaltet wird, sei ein "tief verwurzeltes System zur Steuervermeidung", warf ihm die monarchiekritische Organisation Republic vor. Charles habe sich seine eigene Steueroase geschaffen. Clarence House, das Londoner Büro des Prinzen, wies die Vorwürfe zurück.

Charles, der auch den Titel Herzog von Cornwall trägt, zahle freiwillig Einkommensteuer auf die Einkünfte aus dem Herzogtum. Dort wird beispielsweise Fischzucht und Forstwirtschaft betrieben. Kritiker meinen, das Herzogtum müsse jedoch als Unternehmen getrennt von der Person des Prinzen gesehen werden und falle deshalb unter die Zuständigkeit von Unternehmenssteuern. Republic hat den Fall den Finanzbehörden vorgelegt, wo er untersucht wird.

Clarence House geht dagegen davon aus, dass es sich bei dem Herzogtum steuerrechtlich um eine Stiftung handelt, die Einkommen für den jeweiligen Thronfolger generieren soll - das dieser dann auch als solches versteuert. Das Herzogtum sei damit untrennbar von der Person des Prinzen. Im vergangenen Jahr hatte Charles 18,3 Millionen Pfund (rund 22,5 Millionen Euro) mit seinem Herzogtum verdient - bei einem Umsatz von weit über 700 Millionen Pfund. Auf die 18,3 Millionen Pfund zahlte er knapp fünf Millionen Pfund Steuern.

Charles persönlich bekommt darüber hinaus jährlich 2,2 Millionen Pfund aus dem Staatshaushalt. Damit soll er seine Reisekosten, etwa für Hubschrauber und Privatjets decken und seinen Londoner Amtssitz Clarence House instandhalten.

Zu dem Steuerstreit kam es, nachdem das Herzogtum von Cornwall sich im vergangenen Jahr Vorwürfen erwehren musste, eine dort kommerziell betriebene Austernzucht widerspreche den Bestimmungen der Umweltverträglichkeit. Ein Gericht hatte in diesem Streit zugunsten von Charles geurteilt. Jetzt könnte genau dieses Urteil zu einer saftigen Steuernachzahlung für den Prinzen führen, weil es ihm zwar umweltrechtlich Vorteile brachte, steuerrechtlich aber zum Nachteil gereicht.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Top Partner

Anzeige
Video des Tages
Keine Wohnung in Sicht 
Familie Heider lebt zu sechst auf zwölf Quadratmetern

Seit 15 Monaten teilen sie sich ein Zimmer, einer von ihnen schläft sogar im Auto. Video

Kunstblut und Peitschen 
Religiöse Osterspiele für Hartgesottene

Rumänische Schauspielgruppe stellt die Kreuzigung Jesu dar und lockt Tausende Besucher an. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Stilvoll und elegant durch den Frühling
Shirts, Kleider und Blusen - jetzt entdecken und versandkostenfrei bestellen bei GERRY WEBER

Shirts, Kleider und Blusen - jetzt entdecken und versandkostenfrei bestellen. zum Special

Anzeige

Shopping
Shopping 
Sammler aufgepasst - auf die Sticker, fertig, los!
Panini-Jumbo-Box mit WM-Sticker - 100 Tüten für 60,- € bei Weltbild.de

Jumbo-Box mit Panini-Stickern aus der aktuellen WM-Ausgabe. 100 Tütchen für 60,- € bei Weltbild.de.

Shopping 
Frühlingsperfektion - neue Damenjeans in 7/8 Länge
Mode von Esprit

Entdecken Sie die große Auswahl an verschiedenen Styles - ideal für die Frühlingstage. mehr

Shopping 
Surfen und Telefonieren mit der Flatrate der Telekom
Surfen und Telefonieren mit der Flatrate der Telekom

Jetzt Call & Surf Comfort bestellen und 120 €* sichern! von Telekom

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unterhaltung von A bis Z
Auf einen Blick 
Alle News zu "Deutschland sucht den Superstar"

Informationen zu Castings, Kandidaten, Gewinnern und der Jury. mehr

Auf einen Blick 
Film-Trailer und exklusive Videos

Aktuelle Trailer zu neuen Kinofilmen, DVDs, Blu-Rays und TV-Highlights.  mehr

Auf einen Blick 
Alle News zu "Germany's Next Topmodel"

Das Wichtigste rund um Heidi Klums Casting-Show, die Jury und die Kandidatinnen. mehr


Anzeige