Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sylvie van der Vaart: "Das kann auch mal verletzen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sylvie van der Vaart: "Das Allerwichtigste ist Damian für mich"

22.01.2013, 09:24 Uhr | Nibo

Sylvie van der Vaart: "Das kann auch mal verletzen". Sylvie van der Vaart (Quelle: dpa)

Sylvie van der Vaart (Quelle: dpa)

Seitdem sich in der Silvesternacht die Ereignisse im Eheleben von Sylvie und Rafael van der Vaart überschlugen, weiß kaum einer, wie denn nun eigentlich der Stand der Dinge ist: Sind sie nun weiterhin getrennt? Oder doch wieder glücklich vereint? Höchste Zeit für Sylvie, einmal aus dem Nähkästchen zu plaudern. Dabei machte die Moderatorin unmissverständlich klar: "Das Allerwichtigste ist Damian für mich. Im Moment noch mehr, weil so viel passiert."

Während der Proben zu ihrer aktuellen Show "Shooting Stars" stand die 34-Jährige dem Sender RTL in einem Interview Rede und Antwort und räumte ein: "Die letzten Wochen waren hektisch. Dass überall so viele Paparazzi stehen, ist schwierig, wenn man aus dem Haus geht. Aber das Leben geht weiter. Wir müssen alle arbeiten und rausgehen zum Einkaufen in den Supermarkt. Das gehört dazu".

Trotz aller Tapferkeit und vorgegebenen Normalität fällt auch einer Sylvie van der Vaart so eine Trennung alles andere als leicht. Ihr sechsjähriger Sohn Damian liege ihr dabei derzeit am meisten am Herzen, und "die Familie zu schützen hat für mich höchste Priorität". Um für Damian den Kopf frei zu haben, lenke sie sich mit ihrer Arbeit ab. "Ich versuche, mich nicht damit zu beschäftigen, was alles so geschrieben wird. Das kann auch mal verletzen", so Sylvie.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Verwirrende Berichte über angebliches Liebes-Comeback

Die "Gala" hatte berichtet, dass Sylvie van der Vaart mit ihrem Rafael einen neuen Ehe-Anlauf wagen wolle. "Ich liebe Rafael immer noch sehr", zitierte das Magazin die 34-jährige Moderatorin. "Ich bin so glücklich. Wir wollen es wieder miteinander versuchen." Doch davon wollen die Noch-Eheleute nichts wissen: Sylvie und Rafael van der Vaarts Management dementierte die Meldung vom Liebes-Comeback umgehend.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
"The Voice of Germany" 
Dehua Hu und Robin sorgen mit "Lost Boy" für Gänsehaut

Das Duell zwischen Dehua Hu und Robin Resch sorgte im Publikum und bei den Coaches für Standing Ovations. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal