Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Grimme-Preis 2013: Dschungelcamp geht bei Verleihung leer aus

...

Grimme-Jury zieht beim Dschungel-Camp die Reißleine

27.03.2013, 15:27 Uhr | dpa

Grimme-Preis 2013: Dschungelcamp geht bei Verleihung leer aus. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, Moderatoren der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, Moderatoren der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Dem Grimme-Preis bleiben dicke Diskussionen erspart: Die wegen ihrer Ekelprüfungen umstrittene RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" aus dem australischen Dschungel ist über den Nominierungsstatus nicht hinausgekommen.

Foto-Show
Leute des Tages

Damit bleiben auch posthume Ehren für Mitmoderator Dirk Bach aus. Der 51-Jährige erlag im vergangenen Jahr einem Herzleiden.

Profitieren konnten die unverfänglicheren Formate "Switch Reloaded" und "Der Tatortreiniger", die mit dem Grimme-Preis bedacht werden. Es sei allerdings in der Kategorie Unterhaltung wie die Suche im Dschungel gewesen. Es sei schwer gewesen, Neues und gleichzeitig Gutes zu finden, meinte der Jury-Vorsitzende und Medienwissenschaftler Gerd Hallenberger am Mittwoch in Düsseldorf bei der Bekanntgabe der Preisträger.

Beim "Tatortreiniger" fiel es der Jury jedoch nicht schwer. Die Folge "Schottys Kampf" im rechtsextremen Umfeld halte nicht nur das Niveau der ganzen Reihe. Es sei auch gelungen, Neonazis gleichzeitig der Lächerlichkeit preiszugeben und nicht zu verharmlosen. Auch bei der "Switch Reloaded"-Folge, in der das erste "Wetten, dass..?"-Spektakel mit Markus Lanz parodiert wird, musste die Jury sich nicht lange bitten lassen. Die Spezialausgabe sei eine Höhepunkt in der intelligenten Parodiereihe, meinte Hallenberger.

Ein paar warme Worte für das Dschungel-Camp hatte der Medienexperte aber übrig. Einige Argumente der Nominierungskommission seien nachvollziehbar. So sei das Dschungel-Camp handwerklich hervorragend gemacht und spiegele gewisse gesellschaftliche Entwicklungen. "Gutes Handwerk ist aber nicht gleich preiswürdig", betonte Hallenberger. Gesellschaftlich verglich er die Entwicklung des Dschungel-Camps mit der Agenda 2010. "So gut wie jeder Job ist zumutbar. Das gilt nicht nur für den Arbeitsmarkt, sondern auch für die Camp-Bewohner." Das seien Menschen, die Geld brauchen oder Prominente, die wieder bekannt werden wollen. Alles in allem erfülle die Serie nicht die Grimme-Vorgabe, ein Wegweiser für die Zukunft und ein Vorbild zu sein.

Bei der großen Preis-Gala im Stadttheater von Marl (Westfalen) am 12. April haben es die Grimme-Macher nach dem Preis-Aus der Dschungel-Show mit bewährten Stoffen zu tun. Sie können Auszeichnungen für solide Dokumentationen, Hintergründe und gut gemachte Filme übergeben.

Mit dem preisgekrönten Roman "Der Turm" von Uwe Tellkamp hat die ARD nicht nur einen geistreichen Mehrteiler über die Endzeit der DDR gezeigt. Die Macher haben auch die schwierige Buchvorlage - der Einstieg lässt so manchen Leser straucheln - einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Schauspielerin Claudia Michelsen hatte das Problem nicht, wie sie meinte. Sie hatte zuerst das Drehbuch gelesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Spielspaß 
Junge und Gorilla-Nachwuchs spielen Verstecken

Egal ob Mensch oder Tier - Kinder spielen eben einfach gerne. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Verrückte Schmuggler 
Auf diese heiße Lady sollte man sich besser nicht einlassen

Mit ihrem High Heel könnte sie ganz schön Schaden anrichten - denn was sich darin verbirgt, ist unglaublich. Video


Shopping
Shopping 
Hochfunktionale Outdoor-Bekleidung für Groß & Klein

Mode für die nasskalte Jahreszeit: Kinderregenstiefel mit Plüschfutter für 14,95 €. bei tchibo.de

Shopping 
Trachtenneuheiten für einen unvergesslichen Auftritt

Ob traditionell oder modern – die beliebtesten Oktoberfesttrends finden Sie im Trachten-Special.

Shopping 
Entdecken Sie Modetrends ab Größe 42

Neue Farben und tolle Schnitte für große Größen - Jetzt auf happy-size.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z
Auf einen Blick 
Alle News zu "Deutschland sucht den Superstar"

Informationen zu Castings, Kandidaten, Gewinnern und der Jury. mehr

Auf einen Blick 
Film-Trailer und exklusive Videos

Aktuelle Trailer zu neuen Kinofilmen, DVDs, Blu-Rays und TV-Highlights.  mehr

Auf einen Blick 
Alle News zu "Germany's Next Topmodel"

Das Wichtigste rund um Heidi Klums Casting-Show, die Jury und die Kandidatinnen. mehr


Anzeige