Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Wesley Snipes und Justin Bieber - Top & Flop des Tages

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wesley Snipes und Justin Bieber - Top & Flop des Tages

06.04.2013, 13:19 Uhr | JK, dpa

. Wesley Snipes, enttäuschte Fans auf einem Justin-Bieber-Konzert (Quelle: Reuters/dpa)

Wesley Snipes, enttäuschte Fans auf einem Justin-Bieber-Konzert (Quelle: dpa/Reuters)

Top: US-Schauspieler Wesley Snipes aus Haft entlassen

Jetzt kann er sich endlich wieder auf seinen Beruf konzentrieren und gute Filme auf die Leinwand bringen: Schauspieler Wesley Snipes wurde nach über zweijähriger Haft aus dem Gefängnis entlassen, berichteten US-Medien. Unter Berufung auf Angaben der Gefängnisbehörde ist der 50-Jährige noch bis Mitte Juli unter Hausarrest, meldete das Promi-Portal "TMZ.com". Snipes saß seit Dezember 2009 in einem Gefängnis im US-Bundesstaat Pennsylvania. Der Star war schuldig befunden worden, von 1999 bis 2004 eine viel zu niedrige Einkommenssteuer gezahlt zu haben. Der Schauspieler wurde unter anderem durch den Spike-Lee-Film "Jungle Fever" (1991) und "Weiße Jungs bringen's nicht" (1992) mit Woody Harrelson sowie mit der "Blade"-Trilogie bekannt. Er stand mit Hollywood-Kollegen wie Sean Connery, Sandra Bullock, Dennis Hopper, Harvey Keitel und Sylvester Stallone vor der Kamera.

Flop: Justin Bieber lässt Fans wieder warten

Und schon wieder taucht Teenie-Star Justin Bieber in unserer Flop-Kategorie auf: Der Sänger hat seine Fans nämlich erneut lange warten lassen. Beim Konzert in Dortmund am Freitagabend kamen um 22.00 Uhr bereits die ersten Eltern, um ihre Kinder abzuholen, als das Konzert mit zweieinhalbstündiger Verspätung erst losging. Manche Teenager unter 16 hatten sich schon Sorgen gemacht, dass sie die Halle verlassen müssten. Mussten sie aber nicht. Wer dennoch ging, konnte sich das Geld zurückgeben lassen. Bis auf ein paar Buh-Rufe und Sprechchöre blieb es trotz der Verspätung relativ ruhig. Den meisten Zuschauern - viele Mädchen hatten schon seit Stunden vor der Westfalenhalle campiert - war das egal. Sie freuten sich über Bieber und den verlängerten Ausgang. Auch sein Konzert in Berlin am 31. März begann mit mehr als zwei Stunden Verspätung. Offizielle Erklärung waren Logistikprobleme.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017