Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Jay Leno und James Blunt: Top & Flop des Tages

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jay Leno und James Blunt  

Top & Flop des Tages

20.10.2014, 10:04 Uhr | dpa, AFP, t-online.de

Jay Leno und James Blunt: Top & Flop des Tages. Jay Leno, James Blunt (Quelle: Reuters)

Jay Leno, James Blunt (Quelle: Reuters)

Top: Jay Leno mit Comedy-Preis ausgezeichnet

US-Moderator Jay Leno ist mit einem renommierten Comedy-Preis ausgezeichnet worden. Der 64-Jährige bedankte sich Medien zufolge bei der Verleihung des Mark-Twain-Preises besonders bei seiner Frau Mavis, mit der er seit 34 Jahren verheiratet ist. "Die meisten Leute können sich die guten Witze anhören - sie musste sich die ganzen bescheuerten anhören, die nicht gezündet haben", sagte Leno. Bei der Gala anwesend waren neben anderen Jerry Seinfeld, Chelsea Handler und Jimmy Fallon, der von Leno den TV-Talk "Tonight Show" übernommen hat. Der Twain-Preis wird in Erinnerung an den amerikanischen Humoristen und Satiriker Mark Twain vom US-Kulturzentrum Kennedy Center für Amerikanischen Humor vergeben. Zu den früheren Preisträgern gehören Whoopi Goldberg, Steve Martin, Billy Crystal und Bill Cosby.

Flop: James Blunt findet eigenen Song nervig

Der britische Musiker James Blunt findet seinen Welthit "You're Beautiful" nach eigener Aussage "nervig". "Dieses eine Lied, 'You're Beautiful', wurde den Leuten aufgezwungen, bis es nervte, und dann fingen die Leute an, den Sänger mit dem Titel zu identifizieren", sagte der 40-Jährige in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift "Hello!". Wegen des Songs sei das Marketing für seine gesamte Musik auf Frauen ausgerichtet worden, wodurch er viele männliche Fans verloren habe. Blunt betonte, der Erfolg mit einem Welthit habe auch für ihn persönlich eine Kehrseite. Die Werbe-Leute hätten ihn als "irrsinnig ernst" dargestellt, was er überhaupt nicht sei, klagte Blunt. "Ich habe eine Reihe von über-emotionalen Songs, für die ich bekannt bin - aber ich denke, darüber bin ich jetzt hinweg", sagte der Musiker. Blunt, der vor seiner Karriere als Sänger als NATO-Soldat im Kosovo kämpfte, schaffte 2005 mit "You're Beautiful" seinen musikalischen Durchbruch.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Cooler kühlen mit dem LG Side-by-Side Kühlschrank
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017