Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Selma Blair spricht über Ausraster im Flieger: "Ich schäme mich"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Ich schäme mich sehr"  

Selma Blair erklärt ihren seltsamen Ausraster im Flieger

22.06.2016, 13:11 Uhr | t-online.de

Selma Blair spricht über Ausraster im Flieger: "Ich schäme mich". Selma Blair - hier mit Söhnchen Arthur - ist ihr Ausraster im Flugzeug inzwischen sehr peinlich. (Quelle: imago)

Selma Blair - hier mit Söhnchen Arthur - ist ihr Ausraster im Flugzeug inzwischen sehr peinlich. (Quelle: imago)

Schauspielerin Selma Blair ("Eiskalte Engel") ist ihr seltsamer Ausraster in einem Flugzeug auf dem Weg von Cancun nach Los Angeles inzwischen total peinlich. Die 43-Jährige entschuldigt sich in einem Statement in der "Vanity Fair": "Ich habe gestern einen großen Fehler gemacht."

Blair gibt in ihrer Erklärung zu, Medikamente mit Alkohol eingenommen zu haben. "Das hat dazu geführt, dass ich einen Black Out hatte und Dinge gesagt habe, die ich heute von ganzem Herzen bereue. Gottseidank haben mein Sohn und sein Vater davon nichts mitbekommen. Sie haben geschlafen und der Kleine trug außerdem Kopfhörer."

Die Schauspielerin bereut ihren Anfall zutiefst

Sie würde die ganze Sache sehr ernst nehmen und entschuldige sich bei den übrigen Passagieren und der Crew zutiefst für ihr Benehmen. "Ich bin allen Leuten sehr dankbar, die mir später geholfen haben. Ich bin ein normaler Mensch und nicht frei von Fehlern. Ich schäme mich sehr."

Blair schrie "Er verbrennt meine Geschlechtsteile"

Blair hatte nach Angaben der Promiseite "tmz.com" einen Tag zuvor nach einem Urlaub in Mexiko auf dem Rückflug völlig die Selbstbeherrschung verloren und angefangen, herumzuschreien und zu weinen.

"Er verbrennt meine Geschlechtsteile. Er wird mich nicht essen oder trinken lassen. Er schlägt mich. Er wird mich umbringen", soll sie gerufen haben. Nach der Landung in Los Angeles musste die Schauspielerin mit einer Trage aus dem Flugzeug geholt und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017