Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Robbie Williams: Ayda Field lacht entspannt über seine Sex-Eskapaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Williams' Ehefrau Ayda Field  

So entspannt lacht sie über Robbies Sex-Eskapaden

27.06.2016, 09:58 Uhr | t-online.de

Robbie Williams: Ayda Field lacht entspannt über seine Sex-Eskapaden. Robbie Williams und Ayda Field sind seit fast sechs Jahren glücklich verheiratete und haben zwei Kinder. (Quelle: Reuters)

Robbie Williams und Ayda Field sind seit fast sechs Jahren glücklich verheiratete und haben zwei Kinder. (Quelle: Reuters)

Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und kann jede Menge Spaß verstehen. Jetzt hat Ayda Field, Ehefrau von Sänger Robbie Williams, dem britischen "Mirror" ein Geständnis gemacht, das bei vielen Paaren wohl für Ärger sorgen würde. Doch Ayda bleibt gelassen, wenn sie behauptet: "Wann immer wir den Fernseher einschalten ist dort eine Frau, mit der Robbie schon einmal Sex hatte."

Für die 37-Jährige ist es nach eigenen Worten jedoch so etwas wie ein "running Gag", dass der werte Gatte in der Vergangenheit so umtriebig war. "Ich liebe dieses Spiel. Es ist völlig egal, ob wir ein Ratequiz oder eine Galashow einschalten - es ist immer Eine dabei, mit der er geschlafen hat", so Field.

So hätten sie sich einmal gemeinsam "Big Brother" angeschaut und plötzlich habe er ihr eröffnet, mal was mit einer der Teilnehmerinnen gehabt zu haben. Sie habe das zunächst gar nicht glauben wollen.

Bei der Aufzeichnung der US-Show "Mummy and me", für die das Ehepaar Field-Williams ins Studio nach L.A. gekommen war, habe sich der ehemalige "Take That"-Sänger plötzlich in ein zur Kulisse gehörendes Schaumbecken fallenlassen und ihr zugeflüstert: "Pssst Baby, komm her. Ich habe mit dieser Mutter dort geschlafen, aber ich erinnere mich nicht mehr an ihren Namen."

War sie in den 90ern blond und berühmt - Robbie hatte sie

"Robbie ist da mir gegenüber ganz offen. Wenn die Dame in den 90ern blond und ein bisschen berühmt war, ist mit Sicherheit etwas gewesen." Sie habe damit keinerlei Probleme. Das sei alles längst vorbei und vor ihrer gemeinsamen Zeit geschehen, erklärt Field pragmatisch. "Es würde mir nur etwas ausmachen, wenn es passiert wäre, als wir uns schon kannten." 

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017