Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Fashion Week Berlin: GNTM-Topmodels Kim und Rebecca auf Laufsteg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Topmodels zeigen ihr Können  

Kim und Rebecca auf dem Laufsteg der Berliner Fashion Week

29.06.2016, 15:22 Uhr | t-online.de

Fashion Week Berlin: GNTM-Topmodels Kim und Rebecca auf Laufsteg . Die Teilnehmerinnen von Heidi Klums TV-Show "Germany's Next Topmodel", Kim Hnizdo (l.) und Rebecca Mir, zeigten ihr Können auf der Berliner Fashion Week. (Quelle: dpa)

Die Teilnehmerinnen von Heidi Klums TV-Show "Germany's Next Topmodel", Kim Hnizdo (l.) und Rebecca Mir, zeigten ihr Können auf der Berliner Fashion Week. (Quelle: dpa)

Derzeit strömt alles, was in der Modebranche Rang und Namen hat, zur Fashion Week in die deutsche Hauptstadt. Auch für zwei Topmodels aus Heidi Klums gleichnamiger TV-Show bot sich auf den Laufstegen in Berlin mal wieder eine Gelegenheit, neueste Kreationen vorzuführen und bei der Model-Mama Gelerntes formvollendet anzuwenden.

Die Gewinnerin der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel", Kim Hnizdo (20), feierte ihr Debüt bei der Berliner Fashion Week. Zum ersten Mal durfte das selbstbewusste Nachwuchsmodel mit dem angesagten Kurzhaarschnitt für das Label Riani über den Catwalk flanieren. Kim tat das wie üblich mit verführerischem Hüftschwung und strahlendem Lächeln. Sie präsentierte eine Shorts aus Glitzerfolie mit eher schlichtem Streifenshirt und lässiger Strickjacke.

Rebecca Mir ganz natürlich

Ein alter Hase gegen den Frischling Kim ist dagegen Rebecca Mir, die beim Finale der Topmodel-Show im Juni 2011 den zweiten Platz belegte. Die glutäugige Schönheit, die mit dem Tänzer Massimo Sinató verheiratet ist, läuft seit 2012 regelmäßig bei der Berliner Fashion Week. Sehr natürlich und ohne großes Make-up führte die 24-Jährige ebenfalls für Riani Blümchen-Bluse und schwarze Glanzhose vor.

Die Kids der Promi-Ladys

Für frischen Wind sorgten die Designer von Riani mit der Idee, prominente Mütter mit ihren Töchtern über den Laufsteg spazieren zu lassen. Natascha Ochsenknecht kam gemeinsam mit Tochter Cheyenne, Anouschka Renzi ging Hand in Hand mit Chiara Moon und Larissa Marolt ließ sich von ihrer Mama Elke begleiten.

VIP-Mütter mit Söhnen wurden dagegen im Publikum gesichtet. So saß Jenny Elvers mit ihrem Sohn Paul (15) gleich neben Ursula Karven und ihrem Sohn Liam Taj (12).

In der ersten Reihe bei der Riani-Modenschau in Berlin: Ursula Karven mit Sohn Liam Taj und Jenny Elvers mit Sohn Paul (v.l.). (Quelle: WENN)In der ersten Reihe bei der Riani-Modenschau in Berlin: Ursula Karven mit Sohn Liam Taj und Jenny Elvers mit Sohn Paul (v.l.). (Quelle: WENN)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017