Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Patton Oswalt trauert um seine Frau: hoch emotionaler Facebook-Post

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Die Sonne ist gestorben"  

So trauert Ex-"King of Queens"-Star Patton Oswalt um seine Frau

04.08.2016, 12:09 Uhr | t-online.de

Patton Oswalt trauert um seine Frau: hoch emotionaler Facebook-Post. Patton Oswalts Frau Michelle McNamara starb am 22. April mit 46 Jahren im Schlaf. (Quelle: Reuters)

Patton Oswalts Frau Michelle McNamara starb am 22. April mit 46 Jahren im Schlaf. (Quelle: Reuters)

Am 21. April verlor der ehemalige "King of Queens"-Darsteller Patton Oswalt seine Ehefrau. Michelle McNamara starb mit nur 46 Jahren völlig überraschend im Schlaf. Die Gründe für ihren Tod sind offiziell noch immer ungeklärt. 102 Tage nach seinem tragischen Verlust schrieb ihr Witwer nun einen hoch emotionalen Facebook-Post an die Trauer, als sei diese eine Person.

Der lange, herzzerreißende Post beginnt mit den ironischen Worten: "Danke, Trauer." Sie habe ihm gezeigt, dass Depression nur ein Schulhof-Rowdy in der vierten Klasse sei. Die Trauer hingegen sei "Jason Statham, der dem Rowdy den Kopf in die Toilette hält und danach die Lehrerin, für die du schwärmst, vor der ganzen Klasse vögelt", so Oswalts drastischer Vergleich.

"Willkürlichkeit und Horror des Universums"

Nach 102 Tagen, die er fest im Griff der Trauer verbracht habe, habe er nichts vorzuweisen. Er sei nicht schlauer als vorher, habe mit dem Schmerz nicht abschließen können. Alles was er besitze, sei "eine solide Kenntnis von Angst, Erschöpfung und ein neues Verständnis für die Willkürlichkeit und den Horror des Universums". Zudem sei ihm bewusst, dass die 102 Tage, die hinter ihm liegen, wohl nur das "Warm-up" seien für das, was noch kommt.

Dennoch ist aus dem Post auch eine leichte Spur Optimismus zu lesen. "Ich lag mit dem Gesicht nach unten und war wochenlang wie erstarrt. 102 Tage später kann ich voller Zuversicht sagen, ich habe einen Punkt erreicht, an dem ich kriechen kann", so der 47-Jährige. "Vielleicht werde ich in 102 Tagen wieder laufen können." Zudem habe seine Frau Alice hinterlassen, die gemeinsame siebenjährige Tochter, die das Beste ihrer Mutter in sich trage.

Oswalt will wieder lustige Seite zeigen

Er werde das letzte Buch seiner Frau - einer Kriminalautorin - beenden. Auch mit der Schauspielerei will er weitermachen und als Komiker auch wieder seine lustige Seite zeigen. "Ich weiß nicht, was ich sonst ohne sie tun soll. (...) Welche andere Wahl habe ich?" Doch mit seiner Frau sei "die Sonne gestorben".

Oswalt spielte von 1998 bis 2007 in der Serie "King of Queens" die Rolle des Spence Olchin. 2005 heiratete der Schauspieler Michelle McNamara und bekam vier Jahre später mit ihr die Tochter Alice. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017