Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Klassische Trachten: So verzaubern Sie auf dem Oktoberfest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trachtenmode 2016  

So verzaubern Sie auf dem Oktoberfest

05.09.2016, 09:18 Uhr | tmn, dpa

Klassische Trachten: So verzaubern Sie auf dem Oktoberfest. In der aktuellen Trachtenmode setzen die Hersteller auf Qualität und Klassik, aufgepeppt durch Stickereien und Accessoires.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In der aktuellen Trachtenmode setzen die Hersteller auf Qualität und Klassik, aufgepeppt durch Stickereien und Accessoires. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer auf die Wiesn geht, kommt an Dirndl und Lederhosen nicht vorbei. Das traditionelle, bayerische Outfit steht für zünftige Feste, Heimatverbundenheit und Tradition. Die aktuellen Kollektionen setzen auf schlichte Schnitte, hochwertiges Material und elegante Farben.

"Der Trend geht zur hochwertigen Tracht", sagt Trachtenberaterin Monika Hoede aus Krumbach in Schwaben. Und Alexander Wandinger vom Trachten-Informationszentrum im Bezirk Oberbayern fügt hinzu: Heimatverbundenheit und Identität spiele für die jüngere Generation eine immer größere Rolle. Das schlägt sich auch in der Mode nieder.

Extreme Schnitte wie beim Minidirndl oder quietschbunte Muster sieht man nur noch in Ausnahmefällen. Stattdessen stehen klassische Formen im Fokus: Neben dem typischen einteiligen Dirndl sehe man gehäuft sogenannte Spenzer, miederartige Oberteile, in Kombination zum Rock, erzählt Wandinger. Dezent präsentieren sich auch die Blusen: einfach geschnitten mit halblangen Ärmeln.

Der Fokus liegt auf den Details

Statt extravaganten Schnitten und Mustern stehen die Details im Vordergrund, zum Beispiel kleine Stickereien, die dem Outfit eine persönliche Note geben. Wem das noch nicht ausreicht, der perfektioniert den Look mit hochwertigen Accessoires. Das kann bei den Männern etwa ein schönes Halstuch sein, bei den Frauen Schmuck.

Ethnomuster und viktorianische Spielereien

Etwas extravaganter wird es bei Modellen, die Einflüsse aus anderen Kulturen in die Tracht einbringen: Ethnomuster oder auch viktorianische Spielereien verleihen dem Dirndl einen Hauch Exotik. Dabei kommen auch andere Stoffe zum Einsatz, etwa bunte Saristoffe wie bei traditionellen indischen Gewändern. Ansonsten sind Samt, Brokat und Seide ebenso vertreten wie Baumwolle, Leinen und hochwertiger Loden. Petticoats und Spitzenunterröcke lassen das Dirndl schwingen und sorgen für Pep.

Erdbeerton ist angesagt

Was die Farben angeht, sind Blau, Grün, Rot und Beere in allen Schattierungen zu sehen. Dazu kombiniert man Royal- oder Nachtblau, Olivgrün, Bordeaux oder den angesagten Erdbeerton. Weiterhin verbreitet sind zarte Farbnuancen, die edel aussehen, zum Beispiel Nude oder Goldnuancen.

Alternative: Lederhosen für Damen

Eine Alternative zum Dirndl bleiben Lederhosen. Damen kombinieren die Lederhose am Besten mit Miedern. Von einer Hose mit Latz rät Trachtenberaterin Hoede Frauen aber ab. Neben den klassischen Brauntönen gibt es nun auch ausgefallenere Alternativen, zum Beispiel Tomatenrot. Auch Hosen im Vintage-Stil mit aufwändigen Stickereien finden sich im Handel. Für die Schuhe rät Hoede immer zu schlichten Modellen, gerne mit einem kleinen Absatz. In Frage kommen dafür zum Beispiel Schnürstiefel oder Sandalen.

Vorsicht bei der Position der Schleife 

Aufpassen sollten Frauen bei der Schürzen-Schleife, die je nach Bindung auch ein Statement ist: Wer die Schleife rechts am Körper trägt, signalisiert "Ich bin vergeben". Links bedeutet ungebunden, vorne in der Mitte tragen die Schleife Jungfrauen. Und die hinten Gebundene ist für Witwen reserviert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017