Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

"Oft gestritten": Dana Schweiger spricht über Trennung von Til Schweiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wir haben uns oft gestritten"  

Dana Schweiger spricht über Trennung von Til

04.11.2016, 12:29 Uhr | t-online.de

"Oft gestritten": Dana Schweiger spricht über Trennung von Til Schweiger. Dana Schweiger berichtet sehr emotional über die Trennung von Til. (Quelle: Vox)

Dana Schweiger berichtet sehr emotional über die Trennung von Til. (Quelle: Vox)

Zwölf Jahre waren Dana und Til Schweiger ein Paar. Vier Kinder haben die beiden. Dass eine Trennung in dieser Konstellation nicht einfach und ohne Emotionen über die Bühne geht, erzählt Dana Schweiger in der neuen Vox-Sendung "6 Mütter".

Beim Durchstöbern alter Fotos erzählt sie: "Wenn du dich entscheidest zu heiraten und dann auch Kinder zu bekommen, denkst du nie an Scheidung. Wir haben uns jedoch oft gestritten. Und an einem bestimmten Punkt habe ich gedacht: 'Das macht einfach alles keinen Sinn mehr, wenn man nicht mehr happy ist. Jeder hat das Recht happy zu sein'."

Die Sorgen einer Mutter

Von den vier Kindern der Schweigers lebt nur noch Emma, mit 13 Jahren die jüngste Tochter, bei ihrer Mutter. Sie stand schon mehrmals für Filme ihres Vaters vor der Kamera. Dana Schweiger befürchtet, dass Emma dadurch zu wenig Zeit für andere Dinge bleibt: "Ich möchte, dass Emma zwischen Schule und Dreharbeiten auch genug Zeit in ihrer Kindheit hat", so die 48-Jährige.

Mit ihrer 19-jährigen Tochter Luna trat Dana Schweiger kürzlich in der RTL-Show "Dance, Dance, Dance" auf. 

Sechs Promi-Frauen über ihre Mutterrolle zwischen Beruf und Familie

Dana und Til Schweiger hatten sich 1993 kennengelernt und zwei Jahre später geheiratet. 2005 trennten sie sich. Seit 2014 ist die Ehe geschieden. Neben Emma und Luna haben die beiden noch die Tochter Lilli (18) und den Sohn Valentin (21).

Die Personality-Doku "6 Mütter" läuft ab dem 8. November um 21.45 Uhr auf Vox. Neben Dana Schweiger berichten auch Musical- und Chanson-Sängerin Ute Lemper, Schauspielerin Nina Bott, Soap-Star Wilma Elles, Ex-Speerwerferin Christina Obergföll sowie die ehemalige Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma über ihre Rolle als Mutter zwischen Beruf und Familie und geben Einblicke in ihr Privatleben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017