Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Frédéric empört: Arzt bot Sterbehilfe für Zsa Zsa Gabor an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frédéric von Anhalt empört  

Arzt bot Sterbehilfe für Zsa Zsa Gabor an

26.11.2016, 10:09 Uhr | t-online.de, mth

Frédéric empört: Arzt bot Sterbehilfe für Zsa Zsa Gabor an. Frederic Prinz von Anhalt, im Hintergrund ein Porträt seiner Zsa Zsa Gabor. (Quelle: dpa)

Frederic Prinz von Anhalt, im Hintergrund ein Porträt seiner Zsa Zsa Gabor. (Quelle: dpa)

"Ich hätte ihn am liebsten erwürgt", schäumt Frédéric Prinz von Anhalt gegenüber "Bild". Der Arzt seiner Frau Zsa Zsa Gabor hatte dem 73-Jährigen angeboten, der bettlägerigen Diva Sterbehilfe zu leisten.

"Ich finde es menschenverachtend, dass der Arzt meine Frau sterben lassen will", empört sich Frédéric weiter. So vertrete der Mediziner die Meinung, dass Gabor höchstens noch sechs Monate zu leben habe und es besser für sie sei, diese Zeit nicht mehr zu erleben.

"Meine Zsa Zsa hat immer noch Lebensfreude"

Frédéric ist da ganz anderer Meinung. "Meine Zsa Zsa hat immer noch Lebensfreude", ist er sich sicher. "Sie schaut gern TV, legt Wert auf ein schickes Nachthemd und schleckt ihre Geliebte Erdbeer-Eiscreme."

Erst kürzlich schilderte der Prinz seinen Alltag mit Zsa Zsa Gabor in einer ARD-Doku. "Es geht meiner Frau verhältnismäßig gut", sagte er da. "Sie hat in unserer Villa ihr eigenes Zimmer mit einem großen Krankenbett und wird rund um die Uhr gepflegt und alle zwei Stunden im Bett von mir oder unseren Krankenschwestern gewendet.“

Am 6. Februar 2017 wird Gabor 100 Jahre alt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017