Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Film: Dutzende nehmen bei Trauerfeier Abschied von Zsa Zsa Gabor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Film  

Dutzende nehmen bei Trauerfeier Abschied von Zsa Zsa Gabor

31.12.2016, 09:24 Uhr | dpa

Film: Dutzende nehmen bei Trauerfeier Abschied von Zsa Zsa Gabor. Trauergäste bei der Ankunft an der Church of the Good Shepherd in Beverly Hills.

Trauergäste bei der Ankunft an der Church of the Good Shepherd in Beverly Hills. Foto: Mike Nelson. (Quelle: dpa)

Beverly Hills (dpa) - Dutzende Menschen haben bei einer Trauerfeier in Beverly Hills Abschied von der Schauspielerin und Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor genommen. "Lebewohl meine Liebe" stand auf einem Foto Gabors neben weißen Rosen in der Church of the Good Shepherd, als Pater Ed Benioff am Freitag den katholischen Gottesdienst leitete.

Die im früheren Österreich-Ungarn geborene Berühmtheit, die weniger für ihre Filme ("Moulin Rouge") als für ihre Ehen mit reichen Männern bekannt war, war am 18. Dezember im Alter von 99 Jahren gestoben.

Sie sei eine Hollywood-Ikone gewesen, aber auch ein "sehr sensibler und mitfühlender Mensch, der gegenüber den weniger vom Glück Begünstigten sehr großzügig war", sagte Benioff. Gabor habe für wohltätige Zwecke gespendet, um etwa Obdachlose zu unterstützen und Tieren zu helfen. Auch die Church of the Good Shepherd hatte sie zu Lebzeiten finanziell unterstützt.

""Wir stehen alle auf der Bühne, deshalb sind wir hier in Hollywood"", zitierte Gabors Witwer, der deutsche, adoptierte Prinz Frederic von Anhalt, seine Frau aus mehr als 30 Jahren Ehe. Trotz gesundheitlicher Beschwerden, darunter die Amputation ihres rechten Beins, die sie im letzten Lebensjahrzehnt bettlägerig machte, habe Gabor bis zum Schluss "Spaß gehabt".

Hollywood-Stars waren unter den etwa 100 Teilnehmern der Trauerfeier nicht anwesend. Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur hatte Frederic von Anhalt gesagt, dass Gabor die meisten ihrer Freunde überlebt habe und viele während der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr verreist seien. Gabor soll voraussichtlich auf einem Friedhof in Budapest bestattet werden. Damit will ihr Witwer ihr einen langjährigen Wunsch erfüllen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017