Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Emma Watson, Amanda Seyfried, Mischa Barton Opfer von Nacktbilder-Klau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Emma Watson  

Hacker stellen intime Fotos ins Netz

17.03.2017, 17:50 Uhr | t-online.de

Hacker haben private Fotos von Emma Watson veröffentlicht. (Screenshot: It's in TV) (Quelle:  It's in TV)
Emma Watson: Nacktfoto-Skandal

Hacker haben private Fotos von Emma Watson veröffentlicht.

Hacker haben private Fotos von Emma Watson veröffentlicht. (Screenshot: It's in TV)


Erst vor Kurzem regte Emma Watson mit leicht bekleideten Magazin-Aufnahmen die Kritiker zur Diskussion an, sogar ein regelrechter Shitstorm entstand. Jetzt kommt es noch schlimmer, denn bei einem Hackerangriff wurden intime Fotos aus dem privaten Archiv der Schauspielerin gestohlen.

Bereits im Jahr 2014 erwischte es Jennifer Lawrence und Supermodel Kate Upton, jetzt wurde auch Emma Watson Opfer eines Überfalls auf ihre Privatsphäre. Dabei wurden mehrere Fotos, auf denen sie halbnackt zu sehen ist, ins Netz gestellt.

Diese Attacke will der "Beauty and the Beast"-Star natürlich nicht einfach hinnehmen. Die Filmdarstellerin prüfe bereits, wie sie gerichtlich dagegen vorgehen kann.

@oursharedshelf's March & April book is #WomenWhoRunWiththeWolves by Clarissa Pinkola Estes 📚

A post shared by Emma Watson (@emmawatson) on

Gegenüber der BBC soll ihr Sprecher bereits klargestellt haben, dass es sich bei den geklauten Fotos nicht um Nacktfotos handelt: "Es wurden Bilder von einer Kleider-Anprobe gestohlen, die Emma vor einigen Jahren mit einer Stylistin gemacht hat", so das Statement. "Es sind keine Nacktfotos. Es wurden bereits Anwälte darauf angesetzt, mehr werden wir dazu nicht sagen."

Mehrere Prominente gehen rechtlich gegen Hacker vor

Auch von anderen Stars wurden private und zum Teil nackte Bilder im Internet veröffentlicht. Unter den Betroffenen ist die Schauspielerinnen Amanda Seyfried (31, "Ted 2") und viele andere.

Fotos zeigen Amanda Seyfried nackt

Die Anwälte, die von Seyfried beauftragt wurden, gehen gegen intime Nacktfotos der 31-Jährigen vor, wie "TMZ.com" am Mittwoch aus einem Brief der Kanzlei zitierte. In dem Brief heißt es, die Bilder seien "illegal in den Besitz von Dritten" gelangt und von diesen der Internetseite "zugespielt worden". Die unauthorisierte Veröffentlichung verletze nicht nur das Urheberrecht, sondern auch das Recht auf Privatsphäre ihrer Klientin.

Auf der Internetseite, gegen die Seyfrieds und Watsons Anwälte vorgehen, finden sich auch entsprechende Videos der Schauspielerin Jillian Murray (32, "Code Black") und Fotos von Model Alyssa Arce (25). Ob diese auch gegen die Internetseite vorgehen wollen, ist nicht bekannt.

Rache-Porno: Mischa Barton auch betroffen

Auch Mischa Barton wurde Opfer eines Sex-Skandals. Gemeinsam mit ihrer Anwältin geht die Schauspielerin gegen diejenigen vor, die im Internet einen privaten Porno des "O.C. California"-Stars verkaufen wollen.

"The Fappening": Nacktbilder-Skandal von 2014

Der Vorfall erinnert an die "The Fappening" genannte Hackeraktion aus dem Jahr 2014, bei dem gestohlene Nacktbilder von Jennifer Lawrence, Kirsten Dunst, Mary Elizabeth Winstead und weiteren Stars im Internet veröffentlicht wurden. Die Hacker verschafften sich damals offenbar Zugang zu den iCloud-Speichern der Betroffenen und hackten sich in deren E-Mail-Accounts. Zwei Männer sind deswegen zu neun beziehungsweise 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017