Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Schauspielerin Christine Kaufmann (†72): Tagelanger Kampf ist zu Ende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach schwerer Krankheit  

Schauspielerin Christine Kaufmann gestorben

28.03.2017, 15:47 Uhr | mho, cwe

Schauspielerin Christine Kaufmann (†72): Tagelanger Kampf ist zu Ende. Christine Kaufmann starb im Alter von 72 Jahren. (Quelle: dpa/Peter Steffen/dpa)

Christine Kaufmann starb im Alter von 72 Jahren. (Quelle: Peter Steffen/dpa/dpa)

Die Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot. Sie starb in der Nacht zum Dienstag im Alter von 72 Jahren in einem Münchner Krankenhaus, wie ihr Management mitteilte. In einem rührenden Facebook-Post nehmen Familie, Freunde und Geschäfspartner von Christine Abschied.

Tief erschüttert und voller Trauer müssen wir Abschied nehmen von unserer geliebten Christine Kaufmann, unserer Freundin...

Posted by Christine Kaufmann by Allegra Curtis on Dienstag, 28. März 2017

Die international erfolgreiche Kaufmann hatte seit mehreren Tagen als Folge einer Leukämieerkrankung im Koma gelegen, habe zudem eine Blutvergiftung gehabt. Vor über einer Woche war die gebürtige Österreicherin in ihrer Wohnung zusammengebrochen. 

Allegra Curtis (r.) wachte mit dem Rest der Familie an der Seite ihrer Mutter Christine Kaufmann. (Quelle: dpa)Allegra Curtis (r.) wachte mit dem Rest der Familie an der Seite ihrer Mutter Christine Kaufmann. (Quelle: dpa)

Zuletzt berichtete die "Bild"-Zeitung, dass Kaufmann keine Patientenverfügung habe, ihre Töchter deshalb nicht über das Schicksal der Koma-Patientin entscheiden könnten. Ein alter Freund der Mimin gab gegenüber RTL an, die Hoffnung schon verloren zu haben.

Sie spielte neben Hollywood-Legenden

Christine Kaufmann spielte zeit ihres Lebens in über 70 Filmen mit, war beispielsweise 1961 an der Seite von Kirk Douglas in "Stadt ohne Mitleid" zu sehen. Durch diese Rolle erlangte sie internationale Bekanntheit und gewann einen Golden Globe Award als beste Nachwuchsdarstellerin. Tony Curtis und Christine Kaufmann mit Tochter Alexandra (1965) (Quelle: dpa)Tony Curtis und Christine Kaufmann mit Tochter Alexandra (1965) (Quelle: dpa)

Im selben Jahr lernte sie Tony Curtis kennen, dem sie 1963 das Ja-Wort gab. Nur fünf Jahre später wurde die Ehe wieder geschieden. Die beiden haben zusammen die beiden Töchter Alexandra und Allegra.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017