Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Film: Ridley Scott meidet Aufregung vorm Schlafengehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Film  

Ridley Scott meidet Aufregung vorm Schlafengehen

14.05.2017, 13:24 Uhr | dpa

Film: Ridley Scott meidet Aufregung vorm Schlafengehen. Ridley Scott hat seine Schlaflosigkeit in den Griff bekommen.

Ridley Scott hat seine Schlaflosigkeit in den Griff bekommen. Foto: Ian West. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der britische Schauspieler und Regisseur Ridley Scott ("Blade Runner") hat lange unter Schlaflosigkeit gelitten - nach dem Tod seines älteren Bruders. "Das war in meinen Vierzigern", sagte der 79-Jährige in einem Interview mit der "Berliner Morgenpost".

"Ich hatte zwei Jahre lang richtige Insomnie. Eine schlimme Zeit. Seitdem stelle ich sicher, dass ich mindestens acht Stunden am Tag schlafe." Sein Rezept: Nichts Aufwühlendes im Fernsehen gucken, bevor man zu Bett geht - und nie die Nachrichten. "Mein Anti-Stress-Programm: erst Tee und dann Melatonin."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017