Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Nach Karriereende: Bastian Schweinsteigers liebevolle Botschaft an seine Ana

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sie geht in Tennis-Rente  

Bastian Schweinsteigers liebevolle Botschaft an seine Ana

09.06.2017, 11:10 Uhr | mam, t-online.de

Nach Karriereende: Bastian Schweinsteigers liebevolle Botschaft an seine Ana. Ana verabschiedete sich von ihrer Tenniskarriere, Bastian stand ihr per Facebook bei. (Quelle: imago)

Ana verabschiedete sich von ihrer Tenniskarriere, Bastian stand ihr per Facebook bei. (Quelle: imago)

Dieser Abschied fiel ihr mit Sicherheit schwer: Ana Ivanovic ist ganz offiziell Tennis-Rentnerin. Beim Halbfinale der French Open wurde sie jetzt verabschiedet. Einer fehlte allerdings an ihrer Seite: Ehemann Bastian Schweinsteiger. Der unterstützte seine Liebste jedoch auch liebevoll aus der Ferne.

Bereits Ende Dezember 2016 verkündete Ana ihr Karriere-Aus als Tennisspielerin. Nun ist es offiziell. Auf Instagram postete sie ein Bild von sich bei den French Open und schrieb: "Es war eine Ehre und ein Tag, an den ich mich immer erinnern werde."

Leider konnte Bastian seiner Liebsten in diesem emotionalen Moment nicht beistehen, der Profikicker ist in Chicago geblieben. Doch in Gedanken war er stets bei seiner Frau. Via Facebook und Instagram zeigte er der ganzen Welt, wie stolz er auf sie ist.

Liebste Tennis-Legende

Zuerst postete der Fußballprofi ein Foto von sich und Ana, das sie in inniger Umarmung vor der Skyline von Chicago zeigt. In seinem Kommentar dazu forderte er alle auf, sich die Verabschiedung seiner "liebsten Tennis-Legende" anzusehen. Doch das war nicht alles, was er seiner Ehefrau an ihrem großen Tag zu sagen hatte.

My favorite tennis legend ❤ is saying farewell at the French Open after the first half of women's semi-final. Don't forget to tune in! Ana Ivanovic

Posted by Bastian Schweinsteiger on Donnerstag, 8. Juni 2017

Ein weiteres Foto, das Schweini nach der Verabschiedung auch auf Instagram teilte, zeigt Ana wie sie 2008 den Siegerpokal der French Open in die Höhe hält.

Dazu schrieb der 32-Jährige liebevolle Worte: "Ich bin so traurig, dass ich nicht bei dir in Paris sein kann für deine offizielle Verabschiedung heute. Was du in deiner Karriere erreicht hast, war unglaublich! Ich bin mehr als stolz auf dich und kann es kaum erwarten, dich zu umarmen." So viel Unterstützung und Liebe reicht dann auch über den großen Teich hinaus.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017