Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Medien: Patricia Riekel hört als "Bunte"-Herausgeberin auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Medien  

Patricia Riekel hört als "Bunte"-Herausgeberin auf

19.06.2017, 18:00 Uhr | dpa

Medien: Patricia Riekel hört als "Bunte"-Herausgeberin auf. Patricia Riekel wird der "Bunten" beratend zur Seite stehen.

Patricia Riekel wird der "Bunten" beratend zur Seite stehen. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Ein Jahr nach ihrem Ende als "Bunte"-Chefredakteurin hört Patricia Riekel auch als Herausgeberin der Zeitschrift auf. Letzter Arbeitstag der 68-Jährigen sei der 30. Juni, teilte eine Sprecherin von Hubert Burda Media am Montag in München mit.

Die Position werde nicht nachbesetzt. Riekel bleibe aber beratend tätig. Zuerst hatte das Magazin "Werben & Verkaufen" darüber berichtet.

Riekel war am 1. Dezember 1996 Chefredakteurin der "Bunten" geworden und hatte das Amt zum 1. Juli 2016 an Robert Pölzer übergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017