Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Pietro und sarah Lombardi sind wieder Freunde?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Fremdgeh-Drama  

Darum darf Sarah also Pietros Porsche fahren

29.08.2017, 18:06 Uhr | t-online.de, JSp

Pietro und sarah Lombardi sind wieder Freunde?. Sarah und Pietro trennten sich im Oktober 2016. (Quelle: dpa)

Sarah und Pietro trennten sich im Oktober 2016. (Quelle: dpa)

Die Trennung von Pietro und Sarah Lombardi vor rund zehn Monaten sorgte für viel Aufregung. Der DSDS-Gewinner erfuhr aus den Medien vom Seitensprung seiner Frau. Das Verhältnis war also mehr als angespannt, doch plötzlich scheinen sich die beiden wieder gut zu verstehen. Was ist passiert?

Eigentlich ist es ein Klischee, an das nicht viele glauben, aber Sarah und Pietro haben sich offenbar wirklich wieder so etwas wie eine Freundschaft aufgebaut. "Es hat sehr lange gedauert, bis sich das eingespielt hat. Am Anfang war natürlich sehr viel Hass und Wut im Spiel. Aber jetzt funktioniert es", sagt Sarah im "RTL Exclusiv"-Interview.

Sarah sieht Pietro mittlerweile wieder als Freund. (Quelle: dpa)Sarah sieht Pietro mittlerweile wieder als Freund. (Quelle: dpa)

"Das Liebespaar ist vorbei, Freunde sind wir geblieben"

Schon immer seien sie und ihr Ex gute Freunde UND ein Liebespaar gewesen. "Das Liebespaar ist jetzt vorbei, aber dass wir sehr gute Freunde sind, das ist geblieben", erklärt die Sängerin. Und auch Pietro bestätigt: "Wenn sie irgendwas hat, würde ich auch nachts aufstehen und sagen: 'Wo ist das Problem? Ich komme'." Tatsächlich wurde Sarah erst vor Kurzem im Porsche von Pietro beim Einkaufen gesehen. Da sie momentan kein Auto hat, darf sie sich eben den Wagen von ihm leihen.

"Du bist die Schlampe, nicht ich"

Ende vergangenen Jahres noch machte ein Streitvideo der beiden die Runde. Pietro beschimpfte Sarah als Schlampe, die wiederum warf ihrem Ex Unehrlichkeit vor. Wer hätte gedacht, dass die Eltern eines Sohnes, sich doch nochmal wieder zusammenreifen? Aber vielleicht ist genau der kleine Alessio der Grund. Denn wie lautete noch der Satz, der sich vor einigen Wochen im Netz zum Kult etablierte? "Hauptsache Alessio geht es gut."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017