Das Gerücht des Tages

"Bachelor"-Babe zieht ins Dschungelcamp

17.10.2017, 09:00 Uhr | lc, mho, rix, t-online.de, JSp

Kattia passt perfekt in den Dschungel.

Georgina Fleur, Melanie Müller, Angelina Heger – die alljährliche Ex-Bachelor-Kandidatin gehört genau so in den Busch, wie die Känguruhoden. Jedenfalls wenn es wieder heißt: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!".

In diesem Jahr wird wieder einmal der Staffel-Zicke die Ehre zuteil ihre TV-Karriere weiter auszubauen. Erinnern Sie sich noch an die brasilianische Kurvenschönheit Kattia Vides? Die, die von den anderen Kandidatinnen gehasst wurde? Genau die soll nun laut "Bild"-Informationen im Januar ins Dschungelcamp einziehen.

Die 28-jährige Dolmetscherin aus Kolumbien ergatterte bei Bachelor Sebastian Pannek damals nur Platz vier. Wie weit sie es wohl im Dschungel schafft?

In der "Bachelor"-Villa sorgte Kattia oft für Zoff.

Kattia erfüllt alle Herausforderungen, die es für die RTL-Show braucht: Sie zeigt sich gerne halbnackt, sie hat TV-Erfahrung und das Wichtigste: In einer Gruppe sorgt sie garantiert für Stress.

Wahrheitsgehalt: fünf von fünf Sternen.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren das Dschungelcamp.

  • Diese Promis gehen ins Dschungelcamp (14.10.17)

Bis Januar ist es noch etwas hin und doch brodelt die Gerüchteküche schon fleißig. Wer wird für RTL dieses Mal ins Dschungelcamp ziehen? Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser wurde schon genannt. Jetzt stehen allerdings drei weitere mehr oder weniger prominente Namen zur Debatte.

Mit dabei sein soll laut "Bild" auch Tatjana Gsell. Schlagzeilen machte die 46-Jährige Anfang der 2000er, als der Prozess ihres Mannes Franz Gsell in aller Munde war. Der Schönheitschirurg versuchte, eine Versicherung mit zwei rumänischen Autoschiebern zu betrügen. Bei der Fahrzeugübergabe wurde er überfallen und starb wenig später im Krankenhaus. Tatjana bekam 16 Monate Haft auf Bewährung. Jetzt geht sie offenbar in den Dschungel. 

Tatjana Gsell könnte gut in den Dschungel passen.

Laut "Bild" sollen aber auch Sänger Daniele Negroni und Transgender-Model Giuliana Farfalla in der Reality-Show dabei sein. Er war 2012 bei DSDS und holte den zweiten Platz. Bei RTL ist er damit also quasi ein alter Bekannter. 

Der frühere DSDS-Sänger Daniele Negroni würde gut in die Reality-Show passen.

Giuliana Farfalla dagegen ist durch GNTM bekannt geworden. Dort war sie erst dieses Jahr eine der ersten Transgender-Models. Ins Finale der Castingshow schaffte sie es aber nicht. Im Dschungel könnte sie ihren Bekanntheitsgrad weiter steigern. 

Was von den Gerüchten zu halten ist? Alle nun genannten Promis haben eines gemein: Sie könnten mal wieder etwas Aufmerksamkeit in eigener Sache gebrauchen. Auf den ersten Blick wirken Tatjana Gsell, Daniele Negroni und Giuliana Farfalla wie Spitzenpersonal für das Dschungelcamp.

Wahrheitsgehalt: vier von fünf Sternen.

Giuliana Farfalla könnte mal wieder etwas Publicity gebrauchen.

  • Katzenberger-Schwester geht ins Dschungelcamp

Im Januar schickt RTL wieder die Crème de la Crème der deutschen C-Prominenz ins Dschungelcamp. Alle Pritschen sind noch unbelegt – bis auf eine. Auf der wird nach "Bild"-Informationen scheinbar Jenny Frankhauser Platz nehmen.

Erst Costa, dann Iris, jetzt auch noch Jenny: Familie Katzenberger ist Dauergast im australischen Busch. Nachdem sich Danielas Schwiegervater in der ersten Staffel die Krone holte und Mama Iris 2013 den siebten Platz belegte, wagt sich jetzt auch Halbschwester Jenny Down Under.

Bestätigt hat der Sender ihre Teilnahme allerdings noch nicht. Doch ganz abwegig ist es nicht. Wie Daniela will auch Jenny unbedingt im Rampenlicht stehen - und das nicht nur als Schwester von Daniela Katzenberger. Die 25-Jährige versuchte sich bereits als Sängerin. Vergeblich. 

Wahrheitsgehalt: vier von fünf Sternen.

Heidi Klum und Sänger Seal haben drei gemeinsame Kinder.

  • Liebes-Comeback bei Heidi Klum und Seal? (06.10.17)

Wie manche Restaurants täglich frische Gerichte auf der Tageskarte haben, bekommt man in der Welt der Stars und Sternchen regelmäßig Neues aus der Gerüchteküche aufgetischt. Deshalb haben wir hier die aktuellsten Munkeleien für Sie – und klären auf, was dran ist.

Heidi Klum und Vito Schnabel haben sich voneinander getrennt. Gerüchten zufolge soll der Kunsthändler dem erfolgreichen Model fremd gegangen sein. Doch nun soll die Gastgeberin von "Germany's next Topmodel" schon wieder Trost bei einem anderen Mann gefunden haben – bei ihrem Ex Seal.

"Seal hat alles stehen und liegen gelassen, um bei Heidi zu sein und sie aufzumuntern", sagt jetzt offenbar ein Insider zum US-Klatschmagazin "Radar online" und fügt hinzu: "Die Verbindung zwischen den beiden ist immer bestehen geblieben."

Angeblich habe das auch in Heidis Beziehung zu Vito eine Rolle gespielt, so habe sich der 31-Jährige neben Seal immer "zweitrangig gefühlt", da Seal "Tag und Nacht mit Heidi telefoniert" habe, denn die beiden teilen sich das Sorgerecht für die Kinder. Außerdem lässt die Quelle verlauten, dass Seal "immer noch hoffnungslos in Heidi verliebt ist". 

Dass die Ex-Eheleute sich noch immer gut verstehen, ist kein Geheimnis. Der Rest sei mal dahingestellt. Vielleicht finden Heidi und der Sänger aber tatsächlich noch mal zueinander. Für die Sprösslinge des Paares wäre das sicherlich ein Traum. Dennoch: Es gibt vertrauenswürdigere Quellen als "Radar online".

Wahrheitsgehalt: zwei von fünf Sternen.

Heidi Klum und Vito Schnabel sind längst nicht mehr zusammen.

  • Vito Schnabel soll fremdgegangen sein (06.10.17)

Dreieinhalb Jahre waren sie ein Paar, jetzt ist alles aus. Heidi Klum hat letzte Woche einen Schlussstrich unter die Beziehung mit Vito Schnabel gezogen. Nachdem erst Drogen als Trennungsgrund im Raum standen, heizt jetzt eine Reporterin die Gerüchteküche mit der Behauptung an, der Kunsthändler sei fremdgegangen. 

Knutschfotos mit einer fremden Frau in einem Londoner Taxi kursierten schon vor einiger Zeit, doch gegenüber dem "People"-Magazin beteuerte Vito Schnabel, dass er nur einer guten Freundin eine gute Nacht gewünscht habe. Hollywood-Reporterin Amanda Champagne hält jetzt im "OK"-Magazin dagegen. Sie habe Heidi Klum vor Monaten auf einer Party getroffen und sie sei nicht sonderlich gut gelaunt gewesen. 

"Es war nicht zu überhören, wie schlecht sie über Vito gesprochen hat. So redet nur jemand, der sich trennen will", so die Journalistin. Erstaunlich ist allerdings, dass sie keine weiteren Details verrät. Stattdessen stellt Champagne neue Behauptungen auf: "Vito soll Heidi betrogen haben. Und zwar nicht nur mit einem Mädchen in London, das er als eine Bekannte herunterspielen wollte, sondern gleich mit mehreren Frauen!" Was davon zu halten ist? Es sind nichts als weitere Behauptungen, jedoch keine stichhaltigen Belege. 

Wahrheitsgehalt: zwei von fünf Sternen.

Tyra Banks und Erik Asla zeigten sich nicht häufig gemeinsam in der Öffentlichkeit.

  • Tyra Banks trennt sich vom Vater ihres Kindes (04.10.17)

Fünf Jahre waren sie ein Paar, im Januar 2016 sind sie Eltern eines Sohnes geworden. Nun soll alles aus sein bei Model Tyra Banks und Erik Asla. Angeblich ist der Fotograf bereits aus dem gemeinsamen Anwesen in Los Angeles ausgezogen.

Dem US-amerikanischen Magazin "Page Six" sagte jetzt offenbar eine Quelle: "Es lief alles ohne Drama und sie kümmern sich trotzdem weiterhin um ihren kleinen Sohn." York erblickte Anfang des vergangenen Jahres das Licht der Welt. Er wurde von einer Leihmutter ausgetragen. Schon kurz nach der Geburt wurde bereits über Beziehungsprobleme des Paares berichtet. Nun scheinen sie sich endgültig getrennt zu haben.

Doch schenkt man dem Insider Glauben, so sind die 43-Jährige und der neun Jahre ältere Erik weiterhin gut befreundet und arbeiten sogar noch zusammen. Stimmt alles so, denken wir!

Wahrheitsgehalt: fünf von fünf Sternen.

Auf einer solch paradiesischen Insel nehmen die Promis kein Blatt vor den Mund – und auch nicht vor den Intimbereich.

  • Diese Stars ziehen bei "Adam sucht Eva" blank (01.10.17)

Bald startet bei RTL die nächste Staffel von "Adam sucht Eva". Nachdem sich im vergangenen Jahr Janni Hönscheid und Peer Kusmagk in der Nacktdatingshow kennen und lieben gelernt haben und bereits Eltern geworden sind, dürften die Ansprüche an das Format dieses Mal besonders hoch sein. Die Promis, die sich laut "Bild" auf der Insel nackig machen, sind aber jedenfalls vielversprechend.

Welche mehr oder weniger bekannten TV-Gesichter das sind, erfahren Sie hier: 

Eine interessante Mischung, die wohl für eine Menge Lacher und Zickenzoff sorgen dürfte. Nur daran, dass Désirée Nick blank zieht, zweifeln wir.

Wahrheitsgehalt: vier von fünf Sternen.

Diesen Artikel teilen

Mehr zum Thema