Emotional und traurig

Fiona Erdmann gratuliert toter Mutter zum Geburtstag

06.10.2017, 08:34 Uhr | lc, t-online.de

Fiona Erdmann hat keine leichten Zeiten hinter sich.

Es ist knapp zwei Jahre her, dass die Mutter von Fiona Erdmann verstarb. Jetzt wäre ihr Geburtstag gewesen und das Model trauert ganz offen auf Instagram. Ihre emotionalen Worte zeigen, wie sehr dieser Verlust sie noch immer schmerzt. 

Hinter der ehemaligen GNTM-Kandidatin liegt eine schwere Zeit. Erst starb ihre Mutter und im vergangenen Juli dann auch noch ihr Ex-Mann Mohammed. Nun verbrachte die 28-Jährige den zweiten Geburtstag ihrer Mutter alleine in Dubai - und veröffentlichte rührende Worte auf Instagram. "Der zweite Geburtstag an dem ich ihr nicht gratulieren und ihr sagen kann, dass sie die beste Mama der Welt ist", schrieb Fiona. Jeden Tag vermisse sie ihren Rückhalt und die Unterstützung in dieser schwierigen Phase ihres Lebens. 

Fans sind ergriffen

"Ohne eine so eine starke Mutter an meiner Seite gehabt zu haben, hätte ich viele Dinge in den letzten Wochen nicht so einfach bewältigt bekommen", schrieb das Model weiter. Und auch wenn Fionas Mutter nicht mehr auf dieser Welt ist, so spüre sie noch immer ihre Anwesenheit. Ergriffen sind von diesen emotionalen Worten auch Fiona Fans. 

Wenn kein Bild erscheint, bitte hier klicken

"Sei stark liebe Fiona! Du bist ein toller Mensch dank deiner Mama geworden und sie ist sicher stolz, so eine Tochter zu haben", schrieb ein User. Ein anderer Follower meinte: "Wunderschöne Worte, ich fühle mit dir."

Diesen Artikel teilen

Mehr zum Thema