Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Boris Becker: So erfuhren seine Kinder von dem Pleite-Skandal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boris Becker  

So erfuhren seine Kinder von dem Pleite-Skandal

16.11.2017, 20:58 Uhr | rix, t-online.de

Boris Becker: So erfuhren seine Kinder von dem Pleite-Skandal. Tennislegende Boris Becker: Der vierfache Vater steckt in der Finanzmisere. (Quelle: imago)

Tennislegende Boris Becker: Der vierfache Vater steckt in der Finanzmisere. (Quelle: imago)

Vor gut viereinhalb Monate erklärte ein Londoner Gericht Boris Becker für bankrott. Seitdem machen fast täglich Horror-Nachrichten um die Finanzen des 49-Jährigen die Runde. Auch seine Kinder Noah, Elias, Anna und Amadeus bleiben von den Negativ-Schlagzeilen ihres Vaters nicht verschont.

Seit Juni weiß es die ganze Welt: Boris Becker steckt in der Finanzmisere. Die Tennislegende versucht offen mit dem Pleite-Skandal umzugehen, vor allem mit den Kindern. "Elias war hautnah dabei, als die Nachricht über das Insolvenzverfahren öffentlich wurde, wir waren gerade auf dem Weg nach Südfrankreich zu einem Tennis-Camp und haben uns ganz offen unterhalten", verriet der Sportler im Interview mit der "Gala".  

Boris Becker wollte seinem Nachwuchs nichts vormachen. "Ich habe mich mit allen meinen Kindern persönlich getroffen und ihre Fragen beantwortet."  

"Er spürt den unsichtbaren Druck"

Neben seinen zwei Söhnen Noah und Elias hat Boris über die finanzielle Lage auch mit seiner Affären-Tochter Anna gesprochen. Nur der siebenjährige Amadeus sei für dieses Thema einfach noch zu klein. Aber: "Er spürt natürlich auch den unsichtbaren Druck, der in der Luft liegt." 

Die Beckers halten zusammen, gehen gemeinsam durch Höhen und Tiefen. "Nur in Krisenzeiten lernt man seine wahren Freunde und Feinde kennen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017