Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Das sind die schlimmsten Promi-Nervensägen 2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Knappik, Thomalla, Herren  

Was für Nervensägen!

23.12.2017, 12:11 Uhr | von Verena Maria Dittrich

Das sind die schlimmsten Promi-Nervensägen 2017. Sarah oder Sophia: Wer ist Ihr nervigster Promi 2017? (Quelle: imago)

Sarah oder Sophia: Wer ist Ihr nervigster Promi 2017? (Quelle: imago)

Die einen erleiden Heulanfälle, die anderen spinnen Intrigen. Eines aber haben Sarah Knappik, Sophia Thomalla oder Willi Herren gemeinsamen: Sie zählen zu den nervigsten Promis 2017.

UMFRAGE
Wer ist Ihr nervigster Promi 2017?

Dieser Artikel ist Teil unseres Jahresrückblicks. Hier finden Sie alle unsere Jahresrückblicke und Ausblicke auf 2018.

Heutzutage ist der Begriff Promi ja extrem dehnbar und nicht mehr vergleichbar mit den guten alten Hollywoodzeiten, in denen Leinwandgrößen wie Clark Gable oder Audrey Hepburn, die Cover der bunten Blätter zierten. Heute reicht es oft aus, nur das Kind eines Prominenten zu sein, um selbst einen gewissen Promistatus zu erlangen. Man eröffnet einen Instagram-Account und wird Influencer. Follower sind die neue Währung.

In Zeiten, in denen selbst Hintern berühmt sind, ist alles erlaubt, was der Aufmerksamkeit dient. Ein gut positionierter Po und schwupp: A new Star is born. Aber all diese Prominenten können, wie Benny von der Olsenbande so schön zu sagen pflegte, vor allem eines: mächtig gewaltig nerven.

Welche berühmten Stressmopse gingen uns 2017 so richtig auf den Keks?

Eine, die für viele nach wie vor zu den nervigsten Personen schlechthin zählt, ist Helene Fischer. Von ihren Fans vergöttert, wird die Sängerin regelmäßig von Komikern verhohnepiepelt. Aber kann die Überpräsenz einer Helene Fischer, die nicht nur mit ihrer Stimme glänzt, sondern auch mit übertrieben hohen Beinschlitzen auffällt, wirklich nerven? Ja, sie kann. Vor allem, wenn sie sich hundertfuffzig Mal öffentlich bei ihrem Herzblatt Florian Silbereisen bedankt - als hätten die beiden kein gemeinsames Zuhause.

Schlagerkönigin Helene Fischer  (Quelle: imago)Schlagerkönigin Helene Fischer (Quelle: imago)

Team Pietro vs. Team Sarah

Den Geduldsfaden vieler überspannt haben auch wieder Sarah und Pietro Lombardi, unabhängig davon, ob man "Team Sarah" oder "Team Pietro" ist. Der Umgang der Fans mit den Musikern, die vielen Hasskommentare, wir Medien, die wir auf jedes Pferd aufspringen, weil die beiden Clickbaits generieren - ja, das kann alles ziemlich nervenaufreibend sein.

Das Ex-DSDS-Paar Pietro und Sarah Lombardi (Quelle: imago)Das Ex-DSDS-Paar Pietro und Sarah Lombardi (Quelle: imago)

Sarah Knappik - die Grand Dame of Edeltrash

Eine der anstrengendsten, gleichzeitig aber auch liebenswertesten Nervensägen 2017 ist zweifelsohne Sarah Knappik, die Grand Dame of hollywoodeske Heulanfälle. Allein, wie Knappik im Finale von "Promi Big Brother" mit Willi Herren auf "Konfro" ging, wird für eingefleischte Trashfans auf ewig ein "One Moment In Time" bleiben.

Model und Heulsuse Sarah Knappik (Quelle: imago)Model und Heulsuse Sarah Knappik (Quelle: imago)

Die Willi-Aufregung

Apropos Willi Herren: Hat der kölsche Jung 2017 genervt? Und wie! Dieses onkelhafte Ranpirschen an "Leckerchen" Evelyn Burdecki im Promi-Container, die gespielte Heulerei im Zuschauertelefon, die Hinterfotzigkeit gegenüber Mitbewohnern: Twitter ist vor lauter Willi-Aufregung fast zusammengebrochen, so mancher hat sich aus Wut über den einstigen "Lindenstraße"-Star an der Tischkante die Schneidezähne ausgebissen. Fakt ist: Der beliebte Ballermann-Sänger büßte in diesem Jahr viele Sympathiepunkte ein.

Ballermannsänger Willi Herren (Quelle: imago)Ballermannsänger Willi Herren (Quelle: imago)

Heidi Klum nebst Hans und Franz

'Unerträääglich' für viele sind inzwischen auch diese beiden Grazien: Robääärt-Grölerin Carmen Geiss und Heidi Klum. Ja, Frau Klum ist eine arrivierte Karrierefrau. Sogar ihre namhaften Brüste (Hans und Franz) genießen Promistatus. Dass die 44-jährige vierfache Mutter sich aber auf geschätzte 48 Kilo runtersportelte und Hans und Franz ständig halb barbusig überpräsentierte, gab in diesem Jahr Anlass zum Lästern: Muss das denn sein, dass die Heidi mit 44 rumrennt wie mit 22? Macht sie das alles nur für den 13 Jahre jüngeren Jungspund und Ex-Lover Vito Schnabel? Kann die Heidi sich bitte mehr auf ihre "Lidl"-Kollektion und weniger auf ihre "Boobs" konzentrieren? Hans und Franz sind uns wohlbekannt. Nicht, dass die beiden uns eines Tages noch zuwinken.

Model Heidi mit ihren Begleitern Hans und Franz (Quelle: imago)Model Heidi mit ihren Begleitern Hans und Franz (Quelle: imago)

Der Lifestyle der Geissens

2017 war auch nicht das Jahr von Carmen und Robert Geiss. Genossen die Althasen im Trashgeschäft lange nahezu Kultstatus, beginnt dieser immer mehr zu bröckeln: diese Yacht, dieses Proletenhafte! Unvergessen: die Selfies aus den Slums von Cartagena. Nervig auch, wie das Paar mit Kritik umgeht, frei nach dem Motto: Wer sich an unserem Lifestyle mokiert, ist doch nur neidisch. Dass eine der Töchter sich kürzlich lasziv (sie ist 12!) als Model vor der Kamera rekelte, löste zusätzlich Fremdscham-Impuls aus. Ein Fan-Selfie mit den TV-Millionären gibt es übrigens schon für 10 Euro das Stück.

Millionärspaar Carmen und Robert Geiss (Quelle: imago)Millionärspaar Carmen und Robert Geiss (Quelle: imago)

Provokateurin Sophia Thomalla

Natürlich ist der empfundene Nerv-Faktor ein rein subjektiver. Die einen beispielsweise feiern Sophia Thomalla für ihre ausgefeilten Provokationen, die anderen rollen nur müde mit den Augen. Etwa, wenn die Tochter von Simone Thomalla zu einer Gala für Kinder halbnackt erscheint oder sich zu Werbezwecken wie Jesus ans Kreuz schlagen lässt. Keine spielt das Spiel mit dem Feuer so fettnäpfchenreich wie die Ex von Rammstein-Frontmann Till Lindemann.

Sexbombe Sophia Thomalla  (Quelle: imago)Sexbombe Sophia Thomalla (Quelle: imago)

Promis, die es 2017 ebenfalls in den erlauchten Kreis der berühmten Stressbolzen schafften: Sylvie Meis und ihr gekünsteltes Showlächeln, Bastian Yotta, der Selfmademan mit der naddelweißen Kauleiste und der 400 Quadratmeter Küche in L.A., Verona Pooth, die ihrem Sohn gerade das Showbusiness näherbringt sowie Martin Kesici, der seinen Status für eine kostengünstige Mietwohnung in Berlin-Mitte einsetzt: "Ich hab denen von der Wohnung gesagt, dass ich nicht wie die anderen Bewerber bin, sondern ein Prominenter."

Moderatorin Sylvie Meis und Werbeikone Verona Pooth (Quelle: imago)Moderatorin Sylvie Meis und Werbeikone Verona Pooth (Quelle: imago)

Einmal mit den nervigsten Promis begonnen, scheint es, als habe man die Büchse der Pandora geöffnet. Deshalb schließen wir hier lieber und wünschen Ihnen einen guten promistressfreien Rutsch, ohne Ihnen ins Gesicht springende Möpse à la Hans und Franz oder Damen, denen nichts heilig ist und die sich für Ruhm und Schotter symbolisch ans Kreuz nageln lassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018