Dieter Bohlen poltert

"Diese DSDS-Jury hat RTL alleine besetzt"

03.01.2018, 07:06 Uhr | t-online.de, JSp

Diesen Artikel teilen

Die Jurybesetzung ist bei DSDS eigentlich Chefsache und Chef ist bekanntlich Dieter Bohlen. Doch als der aus dem Urlaub kam, standen die Juroren bereits fest, von RTL gewählt. Und jetzt?

Produzent und DJ Mousse T., Schlagersängerin Ella Endlich und Glasperlenspiel-Sängerin Carolin Niemczyk bilden 2018 die neue DSDS-Jury. Dieter Bohlen ist natürlich auch noch dabei. Nur dürfte der über die Besatzung der 15. Staffel etwas zerknirscht sein. 

Dieter Bohlen: Der Poptitan sitzt seit 15 Staffeln in der DSDS-Jury.

"Diese Jury hat RTL alleine besetzt, da habe ich nicht mitgesprochen und keine Aktien drin", sagte Bohlen zu "Bild". Komisch, dabei suchte sich der Poptitan seine Kompagnons doch sonst lieber selbst aus. Die Kompetenz der neuen Bande kann er nun aber nicht einmal mehr unterschreiben. "Da müssen sie RTL fragen", erklärt er nur, auf die Frage, warum die drei Künstler ausgewählt wurden. Ob da jemand beleidigt ist?

Angeblich soll ihm die neue Jury formlos nach dem Urlaub vor die Nase gesetzt worden sein. Der Chef wurde also wohl nicht einmal nach seiner Meinung gefragt.

Mousse T.: Er schaffte mit dem Hit "Horny" seinen Durchbruch.

Mousse T.s Fachkenntnisse dürften aber wohl selbst Bohlen bekannt sein. Schließlich ist der DJ sogar international bekannt. Er arbeitete schon mit Michael Jackson, Gloria Estefan oder den Backstreet Boys zusammen. Für Tom Jones schrieb er den Hit "Sex Bomb".

Ella Endlich: Die 33-Jährige singt den Song nach der Titelmelodie von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

Weniger bekannt ist dagegen Ella Endlich. Sie unterschrieb zwar schon mit 14 Jahren ihren ersten Plattenvertrag, den großen Durchbruch hatte die 33-Jährige aber erst 2009. Mit dem Lied "Küss mich, halt mich, lieb mich", nach der Melodie aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" verschaffte sie fast ganz Deutschland einen Ohrwurm und bekam eine goldene Schallplatte.

Carolin Ciemczyk: Die Sängerin ist das Küken der Jury.

Carolin Niemczyk bekam für ihren Song "Geiles Leben" Doppelplatin, er gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Songs der letzten Jahre. Wie sie und die anderen sich als Jurymitlgieder machen, wird sich schon am Mittwochabend zeigen. Die neue DSDS-Staffel startet am 3. Januar um 20.15 Uhr auf RTL.

Quellen und weiterführende Informationen: 
- Bericht von "Bild.de"
- RTL-Pressebereich

Diesen Artikel teilen

Mehr zum Thema