Deutliche Worte

Pink über Ehemann: "Ich habe dich nie gemocht"

03.01.2018, 18:57 Uhr | t-online.de, lc

Sängerin Pink: Ihre Ehe ist ein ständiges Auf und Ab.

Sängerin Pink hat offen wie selten zuvor über ihre Ehe mit Garey Hart gesprochen. Ihre Worte sind deutlich und dürften ihren Gatten ganz und gar nicht freuen. 

Im Jahr 2001 lernten sich Pink und Carey Hart kennen und lieben. Doch schnell wurde es turbulent. Auf eine Trennung im Jahr 2003 folgte die Versöhnung. Der Motocross-Fahrer machte der Musikerin 2005 einen Heiratsantrag. Zwei gemeinsame Kinder krönten ihre Liebe. Und doch scheint die Beziehung alles andere als glücklich zu sein. 

"Pendel schwingt in beide Richtungen"

"Das Pendel schwingt sehr weit in beide Richtungen. Es gibt Momente, da denke ich, das Schiff geht unter, das war’s jetzt. Ich glaube ja, der Grund, warum Leute zusammenbleiben, ist, dass sie nicht genau zum gleichen Zeitpunkt die Scheidung wollen", sagt die Musikerin laut dem "OK"-Magazin. Doch damit nicht genug. Pink teilt ordentlich gegen ihren Ehemann aus. 

"Manchmal sehe ich Carey an und denke: Ich habe dich nie gemocht. Es gibt nichts an dir, das ich mag. Wir haben nichts gemeinsam. Ich mag nichts von dem Zeug, das du magst. Ich will dich nie wieder sehen", so die 38-Jährige. Schwer verliebt klingen diese Worte nicht. 

Quellen und weiterführende Informationen:
- Pink gewährt alarmierende Einblicke in ihre Ehe

Diesen Artikel teilen

Mehr zum Thema