Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Marvel-Schauspieler wird der neue Terminator

...

Gabriel Luna  

Marvel-Schauspieler wird der neue Terminator

16.04.2018, 11:46 Uhr | t-online.de, elli

. Schwarzenegger-Nachfolge: "Agents of S.H.I.E.L.D.S"-Star Gabriel Luna ist der neue "Terminator". (Quelle: imago/Chris Hatcher)

Schwarzenegger-Nachfolge: "Agents of S.H.I.E.L.D.S"-Star Gabriel Luna ist der neue "Terminator". (Quelle: Chris Hatcher/imago)

Platz da, Arnold Schwarzenegger. Jetzt kommt Gabriel Luna. Der 35-Jährige übernimmt im sechsten Teil von "Terminator" die Hauptrolle.

Hasta la Vista, Baby. Diesen filmreifen Satz könnte Gabriel Luna seinem Vorgänger Arnold Schwarzenegger wohl zurufen. 1984 stand der heute 70-Jährige erstmals in der Hauptrolle des Science-Fiction-Films "Terminator" vor der Kamera. Seither glänzte Arnie viermal in der Rolle des legendären Cyborgs. Jetzt steht die Ablöse bereit – und die ist mal eben halb so alt wie der österreichische Ex-Bodybuilder.

DUN-DUN, DUN, DUN-DUN...

A post shared by Gabriel Luna (@iamgabrielluna) on

Der Film knüpft an 1991 an

Für den sechsten Teil der "Terminator"-Saga bekommen die Zuschauer ein frisches Gesicht zu sehen. Nach Informationen des US-Magazins "Deadline" konnte Gabriel Luna, ein gebürtiger Texaner, die Rolle ergattern. Damit tritt er nicht nur die Nachfolge von Arnold Schwarzenegger an, sondern steigt ebenfalls in die Fußstapfen von Sam Worthington, der bereits 2009 als Terminator zu sehen war.

Gabriel Luna war in Serien wie "Agents of S.H.I.E.L.D.S." zu sehen und wird mit seinem Auftritt direkt an den zweiten Teil der Saga "Terminator: Tag der Abrechnung" anschließen. Der kam 1991 in die Kinos. Wir erinnern uns: Damals spielte noch Schwarzenegger höchstpersönlich den Cyborg.

Eine Nebenrolle für Arnold Schwarzenegger

Arnie-Fans müssen über die Neubesetzung aber nicht traurig sein: Der muskelbepackte Wahlamerikaner wird auch diesmal mit von der Partie sein – allerdings eben nicht in seiner Paraderolle.

Wie sich sein Nachfolger Gabriel Luna schlagen wird? Davon dürfen sich Fans Anfang 2019 selbst ein Bild machen, dann soll der Film über die Leinwände flimmern.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018