Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Meghan Markle & Prinz Harry: Neue Details über ihr Kennenlernen enthüllt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Details enthüllt  

So lernten sich Harry und Meghan wirklich kennen

30.10.2017, 15:50 Uhr | rix, t-online.de

Meghan Markle & Prinz Harry: Neue Details über ihr Kennenlernen enthüllt . Seit November 2016 sind Meghan Markle und Prinz Harry offiziell ein Paar. (Quelle: imago)

Seit November 2016 sind Meghan Markle und Prinz Harry offiziell ein Paar. (Quelle: imago)

Sie sind das neue Traumpaar der britischen Königsfamilie: Prinz Harry und seine Meghan Markle. Seit November 2016 sind der Royal und die Schauspielerin offiziell ein Paar. Verliebt war Harry allerdings schon zwei Jahre zuvor.

Die britische TV-Doku "When Harry met Meghan: A Royal Romance" gibt Einblicke in die derzeit spannendste Liebesgeschichte der Welt. Die Adels-Expertin Katie Nicholl, die einen sehr guten Draht zu Harrys Freundeskreis hat, enthüllt in der Dokumentation laut "The Sun", wie alles begann.

Seine Traumfrau: "Meghan Markle von 'Suits'"

Nein, nicht die Schauspielerin hat sich den Royal geangelt. Es war tatsächlich andersrum. Das erzählte eine Freundin des Prinzen der Adels-Expertin. "Sie meinte, dass sie abends mit Prinz Harry aus war. Er war damals Single, also fragte sie ihn 'Harry, wer ist dein Traummädchen?' Und er sagte 'Meghan Markle von 'Suits'", so Katie Nicholl.

Seit 2011 steht die zierliche Schauspielerin mit den afro-amerikanischen Wurzeln für die Anwaltsserie vor der Kamera. Als Rachel Zane verdreht sie seitdem unzähligen Männern die Köpfe – auch Harry.

"Es war die perfekte Möglichkeit"

Zwei Jahre später kam es zum ersten Treffen – eingefädelt von einem gemeinsamen Freund des Paares, Markus Anderson. "Er hat Markus gefragt, ob er die Möglichkeit für ein Treffen, kein Date, arrangieren könnte." Und so lud der Hotel-Manager aus Toronto Meghan, Harry und ein paar Freunde des Prinzen im Juli 2016 zu einer lockeren Runde ins Londoner Soho House ein. Zu diesem Zeitpunkt war Meghan in der britischen Hauptstadt, weil sie ihre Freundin Serena Williams beim Tennisturnier in Wimbledon unterstützte.

"Es war die perfekte Möglichkeit für Harry und Meghan, sich in einem lockeren Umfeld kennenzulernen und sich zu unterhalten", so Nicholl. "Sie war witzig, lebhaft, selbstbewusst und nicht davon beeinflusst oder eingeschüchtert, dass er Prinz Harry war. Sie dachte, dass er unheimlich süß ist."

Auch Prinz Harry war von der Schauspielerin begeisterte, fragte sie direkt im Anschluss des Treffens per SMS, wann sie sich wiedersehen würden. Und so nahmen die Dinge ihren Lauf. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017