Der König und die Thronfolgerinnen

Prinzessin Estelle stiehlt Opa und Mama Victoria die Show

09.02.2018, 14:18 Uhr | mho, t-online.de

Carl Gustaf, Victoria und Estelle: Schwedens König mit seinen Thronfolgerinnen.

Ein tolles Porträt aus dem schwedischen Königshaus. Auf einem neuen Foto posiert König Carl Gustaf gemeinsam mit Tochter Victoria und Enkelin Estelle.

König Carl Gustaf steht von Betrachter aus links im Bild, das das Kungahuset veröffentlichte. Neben ihm strahlt Prinzessin Victoria in einem hellblauen Traumkleid in die Kamera und vor den beiden posiert Prinzessin Estelle wie eine Große in einem glänzenden Kleid in royalem Blau – ein gelungener Mutter-Tochter-Partnerlook.

(Quelle: Thron Ullberg, Kungahuset.se)

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von t-online.de Promi-News und diskutieren Sie mit!

Das Drei-Generationen-Foto wurde zum 200-jährigen Regierungsjubiläum der Bernadotte-Familie veröffentlicht – und es geht in die Geschichte ein. Ein offizielles Bild mit König Carl Gustaf und seinen beiden Thronfolgerinnen gab es bislang noch nicht. Entstanden ist die Aufnahme offenbar vor der Nobelpreiszeremonie im Dezember 2017, denn dort trug Victoria ebenjenes Kleid und das funkelnde Diadem.

Prinzessin Victoria von Schweden ist das älteste Kind von König Carl Gustaf und Königin Silvia. Als sie zweieinhalb Jahre alt war, änderte man das schwedische Thronfolgegesetz, die männliche Erbfolge wurde abgeschafft. Seitdem tritt das erste Kind des jeweiligen Monarchen die Thronfolge an. Prinzessin Victorias jüngerem Bruder Prinz Carl Philip wurde damit im Alter von wenigen Monaten der Titel des Kronprinzen genommen. Die heute 40-jährige Victoria wurde zur Thronfolgerin gemacht. Ihr ältestes Kind, die fünfjährige Estelle, steht auf Platz zwei der schwedischen Thronfolge. Ihr kleiner Bruder Oscar ist auf dem dritten Platz, eine Stelle vor Carl Philip.

Übrigens: König Carl Gustaf feiert am 15. September 2018 sein 45-jähriges Thronjubiläum. Schon seit August 2017 ist er der am längsten allein regierende König Schwedens.

Diesen Artikel teilen

Mehr zum Thema