Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Schlag den Raab": Raab sichert das Preisgeld für den Jackpot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Schlag den Raab"  

Raab sichert das Preisgeld für den Jackpot

15.09.2008, 12:45 Uhr | JW

Stefan gewinnt die zwölfte Ausgabe von "Schlag den Raab". (Fotos: ProSieben)Stefan gewinnt die zwölfte Ausgabe von "Schlag den Raab". (Fotos: ProSieben) Stefan Raab hat seine alte Form wieder: Nach der wohlverdienten Sommerpause hieß es am Samstagabend wieder "Schlag den Raab". Nach anfänglichen Hängepartien konnte "König Lustig" seinen Gegner Jan, der mit 44 Jahren älter als der Moderator selbst war, im dreizehnten Spiel souverän schlagen. Und dass, obwohl Raabs Konkurrent, ein Zwei-Meter-Riese, dem "Highlander" glich. Um 00.23 Uhr schloss Raab trotzdem den Geldkoffer jubelnd in die Arme. Vorher hatten sich beide durch jede Menge anstrengende und witzige Spiele gekämpft. Auf der Liste standen unter anderem Weitsprung, Autokennzeichen raten und eine fünf Meter lange Zahnpastawurst aus der Tube pressen. Nach seiner Niederlage erklärte Jan fairerweise: "Ich lasse es mir nicht zu Herzen gehen. Ich hätte gerne das Geld gehabt. Aber es ist eben ein Spiel und der Bessere hat gewonnen." In der nächsten Show am 1. November geht es dann um 1.000.000 Euro!

Wie fanden Sie die zwölfte Ausgabe von "Schlag den Raab"? Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion am Ende des Artikels!

Foto-Show Raab schlägt "Highlander" Jan
Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender - Diese Moderatoren nerven
Weitere Nachrichten zu Stefan Raab
Weitere Nachrichten zum Thema "Schlag den Raab"




"Fadenessen" brachte die Entscheidung

Stefan und Jan beim "Fadenessen" (Fotos: ProSieben)Stefan und Jan beim "Fadenessen" (Fotos: ProSieben) Eigentlich hatte am Anfang alles für den Kandidaten gesprochen: Spiele wie das Kennzeichenraten und "Blind laufen" gewann Saunaleiter Jan aus Berlin souverän. Doch je mehr es in die höheren Punktränge ging, desto sicherer wurde Raab. Ein drei Meter langer Faden ließ nach über vier Stunden Showmarathon schließlich den 500.000-Euro-Traum von Herausforderer Jan endgültig platzen. Beim "Fadenessen" zeigte Stefan Raab die stärkere Kaumuskulatur, malmte einen Bindfaden mit Gummibärchen-Ende schneller in den Mund als sein Kontrahent.

Foto-Show "Schlag den Raab" - die Highlights von der Show mit Olufemi
Foto-Show Lauter neue TV-Flops
Foto-Show Bewegende Fernsehmomente

Herausforderer Jan verausgabte sich völlig

Beach Soccer: Herausforderer Jan gewinnt. (Fotos: ProSieben)Beach Soccer: Herausforderer Jan gewinnt. (Fotos: ProSieben) Dabei hatte der Zwei-Meter-Mann vorher alles gegeben: Im tiefen Sand beim Beach Soccer verausgabte er sich völlig, zeigte sich aber konditionell robuster als der Moderator und holte die Punkte. Beim Rennen auf einem Elektroroller krachte der gebürtige Magdeburger in voller Fahrt gegen die Studiotür. Er verlor und erholte sich nicht mehr davon. Nach dreizehn Spielen sicherte sich Raab den Sieg. Der Entertainer: "Jan war ein sympathischer Kandidat. Er hat das Herz am rechten Fleck und bleibt auch ohne Geld glücklich."

Foto-Show Die miesesten deutschen Moderatoren
Foto-Show Sie haben gewählt: Die schönsten Frauen im deutschen TV

"Schlag den Raab" stärkstes Programm

Für die erotischen Momente bei "Schlag den Raab" hatten die weiblichen Show-Acts gesorgt: Sarah Connor, Katy Perry und die heißen Pussycat Dolls gaben ihre aktuellen Songs zum Besten. Da ist es nicht schwer zu verstehen, dass sich "König Lustig" mit seiner Vier-Stunden-Sendung auch den Tagesmarktsieg holte: Mit 26,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen war "Schlag den Raab" das mit Abstand stärkste Programm am Samstag.

Foto-Show Prominente TV-Eklats
Foto-Show Spektakuläre Pannen der TV-Sender


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017