Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Die Anwälte" sorgen auch bei der ARD nur für miese Quote

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Sendeplatz  

"Die Anwälte" vergeben auch zweite Chance

21.10.2008, 14:12 Uhr | dpa/LW/AE

Diese fünf Juristen kämpfen in "Die Anwälte" für Gerechtigkeit. (Foto: dpa)Diese fünf Juristen kämpfen in "Die Anwälte" für Gerechtigkeit. (Foto: dpa) Was zu erwarten war, scheint sich nun zu bestätigen: Die von RTL verkaufte Serie "Die Anwälte" konnte sich auch bei der ARD nicht behaupten. Gerade mal 2,93 Millionen Zuschauer schalteten gestern Abend ein. Immerhin erhielt die Serie damit mehr Zuspruch als noch zu Beginn des Jahres bei RTL, als 2,59 Millionen Menschen einschalteten. Doch das Ziel, vor allem auch die jüngere Zielgruppe anzusprechen, blieb aus. Der Marktanteil bei den 14- bis 19-Jährigen lag mit miserablen 4,1 Prozent - das waren gerade mal 520.000 Zuschauer in dieser Altersgruppe - deutlich unter ARD-Schnitt. Genau diese erste Folge lief allerdings auch schon bei RTL, wo die Serie bereits nach der ersten Episode wieder aus dem Programm flog. Bleibt also zu hoffen, dass sich die Quote in den kommenden Wochen noch steigern wird.

Foto-Show TV-Flops in diesem Jahr
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender - Diese Moderatoren nerven
Foto-Show Spektakuläre Pannen der TV-Sender
Weitere Nachrichten zum Thema TV-Flops



Kurzfristige Entscheidung

Kai Wiesinger, Hauptdarsteller der Serie, hatte im Januar empört auf die Absetzung von RTL reagiert und vermutet, die Serie sei zu gut für einen Privatsender wie RTL. Barbara Thielen, Film- und Serienchefin des Kölner Senders war jedoch von der Qualität der "Anwälte" immer überzeugt: "Auch wenn die Serie von den RTL-Zuschauern nicht akzeptiert wurde, hat sie es mehr als verdient, dennoch ausgestrahlt zu werden." Dem konnte der ARD-Programmdirektor Struve nur zustimmen: "Wenn sich eine Gelegenheit bietet, eine hervorragend gemachte deutsche Serie wie 'Die Anwälte' zu erwerben, dann sollte man diese nutzen", begründete er den überraschenden Kauf gegenüber dem Online-Medienmagazin "DWDL".

Foto-Show Die beliebtesten TV-Serien
Foto-Show Die verrücktesten TV-Formate

"Die Anwälte"

In der Serie geht es um die Fälle, mit der es fünf grundverschiedene Juristen einer Hamburger Kanzlei zu tun bekommen. In den Hauptrollen spielen Wiesinger, Julia Bremermann, Alexander Held, Carolina Vera und Johann von Bülow. Auch privat haben die fünf Anwälte zusätzlich unterschiedliche Herausforderungen zu bewältigen, die sich nicht immer von ihrer Arbeit trennen lassen.

Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017