Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Ladykracher": Comedy-Queen Anke Engelke ist zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Comedy-Queen Anke Engelke ist zurück  

"Ladykracher" geht wieder an den Start

07.11.2008, 11:53 Uhr | dh/dpa

Anke Engelke kehrt mit "Ladykracher" auf den Bildschirm zurück. (Foto: Sat.1/Ali Kepenek)Anke Engelke kehrt mit "Ladykracher" auf den Bildschirm zurück. (Foto: Sat.1/Ali Kepenek) Sie ist wieder zurück: Ob als unverschämte Punkerin oder als piekfeine Villenbesitzerin, die aus Einsamkeit die 110 anruft: Anke Engelke kehrt mit ihrer Show "Ladykracher" wieder auf den Bildschirm zurück. Heute Abend um 22.15 Uhr startet die vierte Staffel der erfolgreichen Comedy-Reihe auf Sat.1. Die Sendung ist Engelke "extrem wichtig", auch weil es das erste Format war, bei dem sie nach der Arbeit im "Wochenshow"-Ensemble zur Protagonistin wurde. Und sie legt Wert darauf, dass die Sendung nicht nur ein "Verkleidungsinferno" ist. "Ich spiele nicht nur Perücken- und krasse Kostümrollen." Einen kleinen Vorgeschmack auf die neue "Ladykracher"-Staffel geben wir in unserer Foto-Show.

Foto-Show Anke Engelke in "Ladykracher"
Foto-Show Die wahren Quoten-Stars im TV
Weitere Nachrichten zu Anke Engelke





Engelke fehlen noch viele Dialekte im Repertoire

Anke Engelke will in der neuen Staffel ein paar Sachen wagen, die "ganz schön mutig sind". "Bei ein paar Frauen gehe ich noch mal einen Schritt weiter. Wenn ich eine Prostituierte spiele, dann auch richtig", so Engelke. Doch obwohl die Komikerin mit ihren vielfältigen Rollen und Dialekten überzeugt, fehlen ihr angeblich noch viele Dialekte im Repertoire: Hessisch oder die Heidelberger Mundart, die sie bei einem neuen Ensemblekollegen gehört hat, übt sie noch.

Foto-Show TV-Flops in diesem Jahr
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender - Diese Moderatoren nerven

Christoph Maria Herbst nur in einer Gastrolle

Die Schauspielerin schlüpft in ihrem Comedy-Format in mehrere Frauenrollen.  (Foto: Sat.1/Willi Weber)Die Schauspielerin schlüpft in ihrem Comedy-Format in mehrere Frauenrollen. (Foto: Sat.1/Willi Weber) Neben Anke Engelke werden auch die altbekannten Darsteller wie Bettina Lamprecht, Matthias Matschke und Kai Lentrodt wieder mitspielen, um den Sketchen, die sich hauptsächlich um Frauen im Großstadtalltag drehen, Leben einzuhauchen. Aber auch neue Gesichter werden das Ensemble bereichern. Dagegen wird Schauspieler Christoph Maria Herbst leider nicht mehr regelmäßig mit dabei sein - er hat allerdings einen kleinen Auftritt in einer Gastrolle.

Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Foto-Show Die größten Showmaster
Foto-Show Die verrücktesten TV-Formate

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017