Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Grosse Stars konnten Tommy nicht retten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Quoten-Talfahrt bei "Wetten, dass..?  

Grosse Stars konnten Tommy nicht retten

21.11.2008, 11:29 Uhr | Stefan Moser

Fahrig und unkonzentriert präsentierte sich Thomas Gottschalk in Berlin. "Wetten, dass..?" war eigentlich wie immer, hätte Gottschalk nicht so einen schlechten Tag erwischt. Ein riesiges Aufgebot an deutschen und internationalen Stars konnte nicht darüber hinweg täuschen, dass der "Wetten, dass..?"-Moderator seine besten Zeiten schon hinter sich hat. Kein Wunder, dass es da auch mit den Quoten rapide bergab geht: So schlecht wie am Samstag lief es für Gottschalk laut "Quotenmeter.de" noch nie, das Sommerspecial aus dem vergangen Jahr nicht mitgerechnet: Nur 9,68 Millionen Zuschauer verfolgen die Sendung.

Fahrige Interviews und sinnlose Gespräche mit den minderjährigen Wettkandidaten ließen aber auch keine rechte Stimmung aufkommen. Zu berechenbar waren Gottschalks Witze und Pointen. Das Outfit des Show-Dinos war wie immer eine Beleidigung für die Augen. Lila Hose, mit schwarzer Weste und blauem Frack, da schmerzten die Augen und die Bildröhre fing an zu flimmern. Als Höhepunkt zeigte er dann noch seine Stiefeletten mit Lila-Perleffekt, so etwas findet man sonst nur bei einschlägigen Luden-Ausstattern. Den Auftakt machten Gottschalk und Jauch: Die alten Kumpel vom bayrischen Rundfunk waren endlich mal wieder vereint auf dem ZDF-Sofa. Dafür fehlte Boris Becker, nur wenige Tage nach seiner Trennung von Sandy Meyer-Wölden. Vermisst wurden beide nicht wirklich.

Foto-Show Die Highlights von "Wetten, dass..?"
Foto-Show "Wetten, dass..? auf bayrisch
Foto-Show Paris Hilton & Co. bei "Wetten, dass..?" in Erfurt
Weitere Nachrichten zu Thomas Gottschalk

Topstars auf dem Sofa

Direkt von den MTV Music Awards kam Pink nach Berlin. Zusammen mit Alicia Keys, Kid Rock und Simply Red bildete sie den musikalischen Rahmen für Gottschalks Sofa-Geschichten. Kaum zu erkennen war Hollywood-Star Uma Thurman. Mit Vogelnest-Frisur und ihrem Outfit erinnerte sie mehr an eine Vogelscheuche denn an die schönste Frau der Welt, wie sie die Vogue einst betitelte. Aber eine wirklich schöne Frau kann ja nichts entstellen. Statt mit ihrem Outfit überzeugt Thurman mit Charme und Witz. Ganz entspannt präsentierte sich Pink, trotz High Heels legte sie erst mal die Füße auf das weiße “Wetten, dass..?"-Sofa.

Musicload Pinks neues Album "Funhouse" herunterladen
Musicload Die Single "So What" herunterladen
Musicload Aicia Keys' neue Single "Superwoman" herunterladen
Musicload Alicia Keys' Album "As I Am" als Download
Musicload Kid Rock - die Single "All Summer Long" herunterladen

Der Olympiasieger der Herzen und die Kinderwetten

Mit Gewichtheber Matthias Steiner, lebte der emotionalste Moment der olympischen Spiele in Peking noch einmal auf. Als Wettpate hatte er es mit der zweiten Kinderwette des Abends zu tun. Jeremy Becker ist zwar erst 6 Jahre alt, kannte aber alle 43 amerikanischen Präsidenten. Das können eigentlich alle amerikanischen Schüler. Aber eben nicht mit sechs Jahren. Zur Belohnung darf Jeremy jetzt mit der ganzen Familie ins Disney Land nach Paris. Steiner war nicht nur unter der Hantel stark, gestern präsentiert sich der stärkste Mann der Welt als einer der Aktivposten auf dem Wett-Sofa von Gottschalk. Die erst 8-jährige Pauline trat gestern zur Saalwette an. Sie spielte den Flohwalzer schneller als alle anderen Kinder in Berlin. Die kleine Berlinerin war so schnell, dass sich nach einer Stunde noch immer kein Kind zur O2-Arena getraut hatte. Am Ende kamen dann doch noch 12 Kinder und wollten gegen Pauline spielen.

Gottschalk diskutiert mit Reich-Ranicki "Aus gegebenem Anlass"
Foto-Show Die wahren Quoten-Stars im TV
Foto-Show Die Top Ten der größten TV-Momente

Hochhaus-Kletterer wurde Wettkönig

Zwei ehemalige Tokio Hotel Fans traten mit einer ganz besonderen Wette an. Während die eine in der gefüllten Wanne saß und auf dem Kopfhörer Musik eingespielt bekam, und dazu in den Badeschaum pustete, musste Freundin Christina Kottmann aus den Schaumbewegungen die Titel erraten. Was unmöglich klang, erledigte sich in Rekordzeit. René und Thomas traten mit der Hochhauswette an. Während Thomas Dold, der Weltmeister der Treppensteiger durch das Treppenhaus hetzte, kletterte René an der Außenfassade des Hochhauses mit Saugnäpfen in die Höhe. Nach dieser Klettertour war er so fertig, dass er zu keinem Interview mehr fähig war, dafür wurde er von den Zuschauern zum Wettkönig gewählt.

Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Foto-Show Die größten Showmaster
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender - Diese Moderatoren nerven

Jauch verlor die erste Wette

Die erste Wette kam von zwei Spezialisten für Kühlregale. Vor einem Jahr hatten Jens Hauer und Roland Götz entdeckt, dass man Gummibärchen mit einem Locher von einem Schreibtisch zum anderen schießen und mit dem Mund auffangen kann. Wenn in deutschen Büros solcher Schwachsinn geübt wird, muss sich keiner mehr wundern, dass es mit der Wirtschaft bergab geht. Die Wette wurde gewonnen und Wettpate Günther Jauch durfte zusammen mit Magdalena Brzeska eine kurze Kür mit dem Band präsentieren. Ein Vergnügen der besonderen Art. Jauch kann vom Glück reden, dass er beruflich nichts mit Wettkampfgymnastik zu tun hat. Am Ende waren alle Beteiligten froh, dass es ohne Verletzungen ausging. Etwas beweglicher als Jauch präsentierte sich Michel Loyd aus Texas. Er trat sich in einer Minute 45 Mal gegen die Stirn und gewann damit seine Wette gegen Koch-Rebell Jamie Oliver.

Die Stars des Abends

Für den ersten musikalischen Höhepunkt sorgte der Ex-Gatte von Pamela Anderson, Kid Rock. Mit “All Summer Long“ lieferte er immerhin den Sommerhit des Jahres. “Kid Rock bedeutet ja soviel wie kleiner Rocker, auf Deutsch Maffay“ kalauerte Gottschalk. Danach sprach er in das Mikro durch das er “gesungen“ hatte und war stumm. Aber Tontechnik war noch nie eine Domäne der Mainzer. Dafür gab es dann noch ein wenig Werbung in eigener Sache. In der ZDF-Krimireihe “Kommissarin Lucas“ hat Hauptdarstellerin Ulrike Kriener mit Anke Engelke schwierigen Familienzuwachs bekommen. Gemeinsam präsentierten sich Kiener und die hochschwangere Engelke auf dem Sofa.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017