Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Geht's bei der Abstimmung gerecht zu?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Supertalent"-Wahl  

Geht's bei der Abstimmung gerecht zu?

24.11.2008, 15:24 Uhr | CK

Geht es bei der Show mit Dieter Bohlen & Co. nicht mit rechten Mitteln zu? (Foto: RTL)Geht es bei der Show mit Dieter Bohlen & Co. nicht mit rechten Mitteln zu? (Foto: RTL) Haben beim "Supertalent" wirklich alle Kandidaten die gleiche Chance auf den Gewinn? Das kann man bezweifeln, wenn man die Abstimmungsmethode der Show einmal genauer betrachtet. Denn anders als bei "Deutschland sucht den Superstar", wo die Telefonleitungen erst geöffnet werden, nachdem alle Kandidaten aufgetreten sind, kann beim "Supertalent" bereits von Beginn der Sendung an gewählt werden. Ist das nicht ungerecht gegenüber den Kandidaten, die erst am Ende der Sendung auftreten? Schließlich haben deren Fans viel weniger Zeit, die Voting-Zahlen in die Höhe zu treiben. Zudem wird die Reihenfolge der Auftritte nicht etwa ausgelost, was Chancengleichheit gewährleisten würde, sondern von RTL bestimmt.

Geht es bei der "Supertalent"-Abstimmung gerecht zu - was denken Sie? Stimmen Sie rechts ab oder nutzen Sie unsere Kommentarfunktion am Ende des Artikels!

Foto-Show Das sind die zehn "Supertalent"-Finalisten
Foto-Show Das zweite "Supertalent"-Halbfinale
Foto-Show Das erste "Supertalent"-Halbfinale
Weitere Nachrichten zum Thema "Das Supertalent"
Weitere Nachrichten zu Dieter Bohlen


"Es gibt keinen Wettbewerbsvorteil"

Shinouda Ayad wurde gewählt, obwohl er als einer der Letzten antrat. (Foto: RTL)Shinouda Ayad wurde gewählt, obwohl er als einer der Letzten antrat. (Foto: RTL) RTL weist den Vorwurf der mangelnden Chancengleichheit weit von sich. Gegenüber dem "Express" sagte die Sprecherin Anke Eickmeyer: "Es gibt keinen Wettbewerbsvorteil für die ersten Kandidaten - da sich die Anruferzahlen für alle Kandidaten bis zur Entscheidungsbekanntgabe relativiert haben. Es kommt auf die Zahl der Anrufer an und nicht auf die Zeit, wie lange man für einen Kandidaten anrufen kann." Doch stimmt dieses Argument? Erlaubt es ein längerer Zeitraum nicht mehr Anrufern, ihre Stimme abzugeben, oder besonders begeisterten Fans, gleich mehrmals für ihren Kandidaten zu stimmen? Die RTL-Sprecherin ist überzeugt, dass dem nicht so ist und nennt zum Beweis zwei Gegenbeispiele: "So ist ja auch Shinouda Ayad als einer der Letzten angetreten und von den Zuschauern weitergewählt worden, eine Lena Fink, die als Erste antrat, nicht." Zweifel an der Gerechtigkeit dieser Abstimmungsmethode bleiben dennoch.

Foto-Show "Das Supertalent" - Folge 3
Foto-Show "Das Supertalent" - Folge 2
Foto-Show Diese Talente begeisterten die Jury in Folge 1
Klick-Show Die fiesesten Bohlen-Sprüche
Foto-Show Was wurde aus den Castingstars von gestern?



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017