Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

RTL 2: "Big Brother" entwickelt sich zum Problemfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sinkende Quoten für Reality-Show  

"Big Brother" entwickelt sich zum Problemfall

13.01.2009, 13:50 Uhr | jho/dh

Miriam Pielhau und Alida Lauenstein moderieren "Big Brother". (Foto: RTL2)Miriam Pielhau und Alida Lauenstein moderieren "Big Brother". (Foto: RTL2) Die Reality-Show "Big Brother" entpuppt sich immer mehr als Sorgenkind von RTL 2. Nachdem schon der Einzug der Kandidaten einen Negativ-Rekord aufstellte, fiel jetzt sogar die Tageszusammenfassung von Dienstag unter den Senderschnitt. Nur noch 660.000 Zuschauer wollten die Show laut dem Medienmagazin "dwdl.de" sehen. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag nur bei 2,6 Prozent. Solche schlechten Werte gab es in der Vergangenheit nur, als der große Bruder gegen die Fußball-EM lief. Seit der ersten Tageszusammenfassung am Dienstag vor einer Woche hat der "TV-Knast" somit fast 40 Prozent seiner sowieso schon geringen Zuschauerzahl verloren.


Foto-Show TV-Flops in diesem Jahr
Foto-Show Die verrücktesten TV-Formate
Foto-Show Trash-TV - schlimmer geht's immer
Foto-Show Die nervigsten Promi-Pärchen
Weitere Nachrichten zum Thema TV-Shows



Auftakt misslang

Vergangene Woche startete mit dem Einzug von sechs Kandidaten die mittlerweile neunte Staffel von "Big Brother". Doch gleich der Auftakt verlief enttäuschend: In der werberelevanten Zielgruppe erzielte die erste Sendung gerade einmal einen Marktanteil von 7,9 Prozent, der Gesamt-Marktanteil lag sogar nur bei 4,6 Prozent - die Gesamtzuschauerzahl bei 1,34 Millionen. Ein enttäuschender Start, vor allem wenn man sich die Zahlen der achten Staffel vor Augen führt. Damals erzielte die Auftakt-Show noch einen Marktanteil von etwa 14 Prozent.

Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender - Diese Moderatoren nerven
Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017