Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Streit um ZDF-Klassiker "Wetten, dass..?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

RTL plant eigene Wettshow  

Streit um ZDF-Klassiker "Wetten, dass..?

22.12.2008, 11:54 Uhr | dh

Schon seit Jahren läuft "Wetten, dass..?" mit Moderator Thomas Gottschalk äußerst erfolgreich im ZDF. Jetzt plant RTL an diesen Erfolg anzuknüpfen und will mit einer eigenen Wettsendung angreifen. Wie "bild.de" berichtet, soll die Show "Challenge Me! Ich wette, dass ich es kann!" heißen. Das Vorbild kommt aus Holland, wo die Sendung "Ik Wed Dat Ik Het Kan" seit April 2008 erfolgreich auf dem Sender RTL 4 läuft. RTL- Sprecherin Anke Eickmeyer bestätigt gegenüber "bild.de": "Es gibt die Planung, aber noch nichts Konkretes. Man kann sich bei uns bewerben, wenn man etwas Besonderes kann."

Foto-Show Das war "Wetten, dass..?" in Stuttgart
Foto-Show "Wetten, dass..?" in Berlin
Foto-Show "Wetten, dass..? auf bayrisch
Foto-Show Paris Hilton & Co. bei "Wetten, dass..?" in Erfurt
Weitere Nachrichten zu Thomas Gottschalk


"Man wird sich dagegen zu wehren wissen"

Eine Mitarbeiterin der zuständigen Produktionsfirma Masmedia TV bestätigte gegenüber "Bild am Sonntag": "Letztes Wochenende gab es schon ein Casting in Köln, um Kandidaten für die RTL-Show zu finden" und nach weiteren Informationen von "BamS" sollen Kandidaten angeschrieben werden, die schon bei "Wetten, dass..?" zu sehen waren. Auch im holländischen Fernsehen waren Wetten aus dem ZDF-Klassiker nachgespielt worden. Das ZDF ist über diese Wettshow natürlich alles andere als erfreut. ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner zu "bild.de": "Es wurde häufig versucht, 'Wetten, dass..?' zu kopieren. Kein Wunder, ist es doch die erfolgreichste Spielshow Europas. Dass nun aber sogar unsere Wetten nachgespielt werden, ist frech. Das ist Diebstahl geistigen Eigentums und wird im Zweifel von Juristen zu prüfen sein. Das ZDF hält die Rechte, hat die Show und die Idee vor vielen Jahren von Frank Elstner erworben. Man wird sich dagegen zu wehren wissen."

Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen
Foto-Show Sie haben gewählt: Die schönsten Frauen im deutschen TV
Klick-Show Die besten Versprecher im TV
Sind Sie ein TV-Junkie?

Zwei Moderatoren sollen Show präsentieren

Sollte sich "Challenge Me! Ich wette, dass ich es kann!" am holländischen Vorbild orientieren, wird es jedoch im Gegensatz zu "Wetten, das..?" keine Showacts noch eine Wettcoach geben. Laut "bild.de" wird die RTL-Show vermutlich von zwei Moderatoren präsentiert. Zwar hält sich der Sender noch bedeckt, jedoch angeblich soll intensiv über Oliver Geissen und Ulla Kock am Brink nachgedacht werden.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017