Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Beim ZDF nur "auf der Hutablage"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Johannes B. Kerner  

Beim ZDF nur "auf der Hutablage"

26.04.2009, 13:13 Uhr | LS

Johannes B. Kerner wechselt zu Sat.1. (Foto: ddp) Wenige Tage nach der Meldung, Johannes B. Kerner geht vom ZDF zu Sat.1, werden immer mehr Details des spektakulären Wechsels bekannt. In einem Gespräch mit dem "Spiegel" sagte der Moderator nun, dass es im Verhältnis zwischen ihm und dem Mainzer Sender "die eine oder andere Durchblutungsstörung" gegeben habe. Es sei immer wieder diskutiert worden, ob die Anzahl der Ausstrahlungen seiner Talkshow verringert werden soll. Kerner habe zwar stets akzeptiert, dass das ZDF "auf dem Fahrersitz" sitze. Er selbst habe sich aber nicht mal auf dem Rücksitz gesehen, sondern "auf der Hutablage", so der 44-Jährige. Ganz so friedlich wie bisher betont, lief der Abschied vom Zweiten Deutschen Fernsehen dann wohl doch nicht ab.

Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender
Weitere Nachrichten zu Johannes B. Kerner


Sollte seine Talkshow gestutzt werden?

Johannes B. Kerner (Foto: imago)Johannes B. Kerner (Foto: imago) Johannes B. Kerner soll sich bereits mit ZDF-Intendant Markus Schächter und -Programmdirektor Thomas Bellut weitgehend einig gewesen sein, dass er pro Jahr 100 Talkshows produzieren kann. Wenig später soll jedoch nur noch von 90 Sendungen die Rede gewesen sein. Doch dazu wollte sich Kerner im "Spiegel" nicht äußern. "Das sind Interna, die ich nicht kommentiere." Zur "Süddeutschen Zeitung" hatte er noch gesagt: "Darin, dass die Talkshow reduziert werden sollte, konnte ich dem ZDF nicht folgen - dreimal die Woche war zentraler Pfeiler unseres Konzeptes.“ Kerner sei es um eine längere Bindung gegangen, "um Sicherheit und Perspektive für die Mitarbeiter der Produktion zu gewährleisten." Honorarforderungen, das betonte er nochmals, hätten nichts mit dem Weggang vom ZDF zu tun.

Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Foto-Show Die Top Ten der größten TV-Momente

Top-Moderator bei Sat.1

Bei Sat.1 wird der Johannes B. Kerner ab 1. Januar 2010 exklusiv als neuer "Top-Moderator" unter Vertrag sein und ein wöchentliches journalistisches Live-Magazin mit aktuellen Gästen und Themen moderieren. Außerdem setzt Sat.1 ihn auch wieder beim Fußball ein: Er werde im neuen Team von "ran" Spiele der Champions League präsentieren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017