Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"WWM"-Kandidatin stellt sich Fragen selbst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Günther Jauch völlig sprachlos  

"WWM"-Kandidatin stellt sich Fragen selbst

28.04.2009, 11:12 Uhr | JW

Was war denn da bloß mit dem sonst so wortgewandten Günther Jauch los? Am Montagabend moderierte ein völlig heiserer Jauch die beliebte Ratesendung "Wer wird Millionär?" - zwischendrin verlor der 52-Jährige sogar ganz seine Stimme. Bereits zu Beginn der Sendung warnte der Moderator die Zuschauer: "Das wird heute keine normale Sendung. Ich habe eine Stimmbandreizung." Und tatsächlich: Nach wenigen Minuten bat er seine Kandidatin Tamara Kastl mit krächzender Stimme, sie möge sich die Fragen doch bitte selbst vorlesen. Gesagt, getan. Insgesamt drei Fragen las sich die verwirrte 28-Jährige selbst vor, während der Quiz-Master mit einem Glas Tee in der Hand neben ihr stand und gestikulierte. Einen Daumen hoch hieß: "Sie können die Frage vorlesen" und zwei Daumen hieß "richtig". Sogar ihren Telefonjoker musste die Kandidatin selbst anrufen - zum Glück handelte es sich dabei um ihre Mutter. Die zeigte schnell Verständnis für die Lage des angeschlagenen Moderators.


Klick-Show Die dümmsten Antworten aus Quiz-Shows
Foto-Show Die größten Showmaster
Quiz
Late-Night-Kult "Schmidt & Pocher"
Weitere Nachrichten zu Günther Jauch



Jauch hatte sich beim Fahrradfahren verkühlt

Auf die Frage, was sie von der ungewöhnlichen Situation hielt, sagte Tamara Kastl gegenüber "express.de": "Ich war völlig verwirrt. Günther Jauch hatte schon die ganze Zeit zuvor Probleme mit der Stimme, aber ich hätte nie gedacht, dass ich jetzt auch noch seinen Job übernehmen muss. Ich war ja auch so schon nervös genug." Doch wie kam es eigentlich zu Jauchs Erkrankung? "Ich habe mich beim Fahrradfahren verkühlt und bin immer heiserer geworden. Ich versuche es mit Bonbons und heißem Tee als Gegenmittel. Die Stimme ist aber noch immer angeschlagen und es wird länger dauern, bis ich wieder normal klinge", erklärte er laut "express.de". Übrigens: Kastl ging am Ende mit 8.000 Euro nach Hause. So schnell wird sie diese Show aber bestimmt nicht vergessen.


Quiz Die Fragen an Inka Bause zum Nachspielen
Quiz Die Fragen an Thomas Gottschalk zum Nachspielen
Foto-Show Die wahren Quoten-Stars im TV

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017