Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Bauer sucht Frau": Nach Bauer Heinrich kräht kein Hahn mehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vom Superstar zum Normalo-Schäfer  

Nach Bauer Heinrich kräht kein Hahn mehr

24.05.2009, 21:31 Uhr | SaWo

Schäfer Heinrich (Foto: ddp) Er war der große Held der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Wochen und Monate lang klingelte bei Schäfer Heinrich tagein, tagaus das Telefon. Fans drängten sich auf seinen Hof, forderten Autogramme, bettelten um Fotos und wollten einfach nur am Phänomen "Schäfer Heinrich" teilhaben. Seine Natürlichkeit führte ihn zum Erfolg - doch dieser Ruhm hielt nicht lange an. Aus dem heiß begehrten Schlagerstar ist wieder ein ganz normaler Schäfer geworden, der den ganzen Tag seine Tiere hütet und sich mittlerweile fragt, ob ihn alle vergessen haben. Der "Bild am Sonntag" sagte Heinrich: "Ich habe der Plattenfirma und RTL viel zu verdanken. Aber seit ein paar Wochen ruft nur noch selten jemand an." Obwohl Heinrich drei neue Lieder ("Schäfchen zähln", "Der blaue Bock" und "Die glutroten Kirschen der Liebe") aufgenommen hat, will es mit der großen Musikkarriere nicht mehr richtig klappen.

Musicload Schäfer Heinrichs neuer Hit "Schäfchen zähln"

Quiz
Heinrichs großer Hit auf dem Handy "Das Schäferlied"
Weitere Nachrichten zum Thema Bauer sucht Frau


Es ist wieder alles beim Alten

Mit dieser Montur wurde Schäfer Heinrich berühmt. (Foto: ddp) Auch wenn Heinrich davon träumt, seine Lieder auf Mallorca singen zu dürfen, sitzt er noch immer zwischen Schafen, Kühen, Hühnern und Kaninchen auf seinem Hof in Westfalen. Das erste Geld, was er durch die Plattenverkäufen verdiente, wurde in neue Stalltüren und einen neuen Trecker gesteckt - ansonsten ist bei Schäfer Heinrich und seiner Mutter alles beim Alten geblieben. Dabei hatte er verschiedene Werbeangebote - für einen Textil-Discounter und eine Saatgutfirma. Was daraus geworden ist, weiß niemand. Sogar ein Besuch im "Big Brother"-Haus wurde ihm angeboten. Dazu sagte Heinrich der BamS: "Bei Big Brother hätte ich Stimmung reingebracht. Warum das nicht geklappt hat, keine Ahnung!" Dennoch hat Heinrich seinen Humor nicht verloren und sagt: "Vielleicht finde ich ja im Sommer endlich eine nette Frau." Zu gönnen wäre es ihm allemal!

Musicload Schäfer Heinrich mit dem "Schäferlied"



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017