Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Naomi Campbell bei "Wetten, dass..?" ausgeladen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Naomi Campbell bei "Wetten, dass..?" ausgeladen  

"Unsere Zuschauer wollen keine Kurzbesuche"

15.06.2009, 08:23 Uhr | sgü

Naomi Campbell wurde vom ZDF zwei Stunden vor Beginn der Live-Sendung wieder ausgeladen. (Foto: Reuters)Naomi Campbell wurde vom ZDF zwei Stunden vor Beginn der Live-Sendung wieder ausgeladen. (Foto: Reuters) Naomi Campbell hat ihrem Ruf wieder alle Ehre gemacht - und hat es durch ihre Zickerei sogar geschafft, beim "Wetten, dass..?"-Sommerspecial in Mallorca wieder ausgeladen zu werden. Und das zwei Stunden vor Beginn der Live-Sendung! Der Grund: Sie wollte nur 45 Minuten auf Thomas Gottschalks Couch sitzen bleiben. Doch das war dem ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner zu wenig: Im Interview mit der "Bild am Sonntag" erklärte er: „Ich habe beschlossen, Frau Campbell nicht auftreten zu lassen. Sie wollte nur bis 21 Uhr bleiben – war aber in unserem Ablauf viel später vorgesehen. Es gibt so viele Menschen. die gerne bei ‚Wetten, dass..?‘ auftreten würden. Frau Campbell gehört offensichtlich nicht dazu, wenn sie für Europas größte Fernsehshow nicht mal eine Stunde einplant. Kurzbesuche dieser Art schätzen unsre Zuschauer nicht. Außerdem haben wir ohnehin genug Prominente in der Sendung, sodass wir nicht auf sie angewiesen waren.“

Foto-Show Highlights vom "Wetten, dass.." Sommer-Special
Foto-Show Die wahren Quoten-Stars im TV
Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Weitere Nachrichten zu "Wetten, dass..?"

#

"Wie Frau Campbell ihren Abend verbracht hat, wissen wir nicht"

Auch als Campbells Management vermitteln wollte, blieben Gottschalk und das ZDF hart, so die "Bild am Sonntag" weiter: „Das alles passierte um 18 Uhr. Um 19.15 Uhr bot das Management dann an, dass Frau Campbell bis 21.30 Uhr bleiben würde. Aber wir sind bei der Absage geblieben. Eine Stunde vor der Sendung hätten wir den Gesamtablauf der Sendung, an der immerhin 300 Menschen mitarbeiten, völlig auf den Kopf gestellt. Das war nicht zu verantworten. Wie Frau Campbell ihren Abend auf Mallorca stattdessen verbracht hat, wissen wir nicht.“

Foto-Show "Wetten, dass...?" aus München
Foto-Show Die "Wetten, dass...?"-Sendung aus Düsseldorf

Den Quoten hat es keinen Abbruch getan

Michelle Hunziker musste baden gehen. (Foto: ddp) Auch ohne Frau Campbells Mitwirken konnte sich Gottschalk über gute Quoten freuen. Vor allem bei den jüngeren Zuschauern kam das Sommer-Special sehr gut an. Hier lag der Marktanteil mit 35,8 Prozent gar satte 11 Prozentpunkte über dem der letzten Sendung. Einen höheren Wert erreichte Gottschalk zuletzt im November 2007. Insgesamt konnte die Sendung sogar einen Marktanteil von 39,7 Prozent verzeichnen. Da durften bei der Aftershowparty schon mal die Korken knallen!

Foto-Show "Wetten, dass..?" in Berlin
Foto-Show "Wetten, dass..? auf bayrisch

Halbnackte Missen, jede Menge Stars und coole Wetten„Auf in den Kampf“ hieß es bei der BH-Wette für 25 Schönheitsköniginnen. (Foto: dpa)„Auf in den Kampf“ hieß es bei der BH-Wette für 25 Schönheitsköniginnen. (Foto: dpa)

Die Wetten und Wetteinsätze waren - passend zur Location - sommerlich beschwingt: So rückte der Medizinstudent Dominik Brandtönies 25 Missen mit Essstäbchen auf die Pelle und versuchte, ihnen in drei Minuten die BHs zu öffnen. Was ihm erstaunlicherweise auch gelang. Auch Michelle Hunziker musste sich ihrer Kleidung entledigen. Allerdings nur, um ihren Wetteinsatz einzulösen. Sie schlüpfte in einen entzückenden roten Einteiler mit Blümchenbademütze und sprang beherzt in einen Pool.

Foto-Show Paris Hilton & Co. bei "Wetten, dass..?" in Erfurt


Simple Minds wurden zur Zugabe gezwungen

Die Simple Minds durften erst von der Bühne, nachdem sie ihren Oldie "Don't You Forget About Me" gespielt hatten. (Foto: dpa)Die Simple Minds durften erst von der Bühne, nachdem sie ihren Oldie "Don't You Forget About Me" gespielt hatten. (Foto: dpa) Die angekündigten Musikacts waren im Gegensatz zu den Couch-Promis alle anwesend und legten gekonnte Auftritte hin: Die Simple Minds durften sogar erst von der Bühne, nachdem sie neben ihrem aktuellen Hit “Stars Will Lead The Way” auch noch ihren Oldie "Don't You (Forget About Me)" von 1985 gespielt hatten. Und auch für die jüngeren Zuschauer kamen musikalisch auf ihre Kosten: "High School Musical"-Star Ashley Tisdale trällerte ihren neuen Song "It’s Alright, It’s OK".

Musicload Simple Minds - "Don't You (Forget About Me)" herunterladen
Musikload Das neue Simple Minds-Album "Graffitiy Soul" herunterladen
Musicload Ashley Tisdales aktueller Hit "It’s Alright, It’s OK" als Download
Musicload Ashley Tisdales neues Album "Guilty Pleasure" herunterladen


Runde Wetten


Ein zartes Persönchen beeindruckte bei „Wetten, dass..?“ diesmal eindeutig die Zuschauer: Ganze 280 Hula Hoop-Reifen schwang sich die kleine Chinesin Linlin Jin um die Taille und wirbelte sie sich um den schlanken Körper. Kein Wunder, dass sie mit dieser beeindruckenden Darbietung Wettkönigin wurde. Er wurde zwar nicht Wettkönig, ließ einen aber trotzdem ungläubig staunen: Frank Herbst. Wettpate Placido Domingo traute seinem Schützling, dem 39-jährige Diplom-Ingenieur nicht – er wollte immerhin riesige Wassermelonen mit simplen Spielkarten durchbohren, die er einfach auf die dickwandigen Früchte warf. „Unmöglich“, sagte Domingo und musste nach seiner verlorenen Wette mit den Zuschauern in der gesamten Stierkampfarena ein Liedchen anstimmen.




Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017