Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Nadja Benaissa spricht bei Günther Jauch über HIV-Infektion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

No-Angel-Sängerin im Interview  

Nadja Benaissa spricht über HIV-Infektion

02.07.2009, 09:07 Uhr | bas

Nadja Benaissa brach ihr Schweigen bei "Stern TV". (Foto: dpa)Nadja Benaissa brach ihr Schweigen bei "Stern TV". (Foto: dpa) Bei Günther Jauch brach Nadja Benaissa erstmals ihr Schweigen: Bei "Stern TV" sprach der No-Angels-Star über das Leben mit dem HIV-Virus - über die schweren Vorwürfe, dass sie wissentlich mindestens einen Mann mit HIV angesteckt haben soll, schwieg sie weiterhin: "Ich kooperiere mit den Behörden, helfe bei der Aufklärung. Aber mit den Medien darf ich über das laufende Verfahren nicht sprechen". Ihre 9-jährige Tochter wusste allerdings nichts von der Krankheit ihrer Mutter und erfuhr davon erst aus den Medien. "Ich wollte warten, bis meine Tochter elf oder zwölf Jahre alt ist. Aber ich habe es ihr jetzt im Nachhinein erklären und ihr die Ängste nehmen können", sagte Benaissa im Interview. Ihre Band-Kolleginnen von den "No Angels" wussten schon länger von der Krankheit und machten sich Sorgen um die Sängerin - doch auch sie überzeugte Benaissa, dass es keine Lebensgefahr für sie gebe. " Ich habe eine ganz normale Lebenserwartung", betonte sie auch nochmal bei Günther Jauch.
#


Foto-Show Die größten Export-Schlager im deutschen TV
Foto-Show Die beliebtesten TV-Serien
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender
Foto-Show Einfach schlimm - Trash-Formate im TV

Weitere Nachrichten zu Nadja Benaissa


"Ich bin HIV positiv"

No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa hat sich fast drei Monate nach ihrer vorübergehenden Festnahme erstmals öffentlich über ihre HIV-Infektion geäußert. Im Gespräch mit Günther Jauch für die RTL-Sendung "Stern TV" am Mittwochabend sagte sie: "Ich bin HIV positiv. Das heißt: Ich trage diesen Virus in mir. Aber er ist nicht ausgebrochen. Ich nehme Medikamente, die auch verhindern werden, dass diese Krankheit ausbricht. Ich achte auf mich, ich treibe Sport, ich ernähre mich gut. Ich bin ein komplett gesunder Mensch, auch wenn ich HIV-positiv bin." Sie war am Samstag, 11. April, vor einem Auftritt in einer Frankfurter Disco festgenommen worden. Die Sängerin wird von der Darmstädter Staatsanwaltschaft beschuldigt, trotz HIV-Infektion ungeschützt Sex mit Männern gehabt und einen Mann angesteckt zu haben. Die Justizbehörde ermittelt gegen sie wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung


Foto-Show Die größten Showmaster
Foto-Show Die Sieger der "DSDS"-Staffeln im Überblick
Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Foto-Show Die Top Ten der größten TV-Momente

Benaissa hinter Gittern

Die No-Angels-Sängerin saß zehn Tage lang bis zum 21. April in Untersuchungshaft. Staatsanwalt Ger Neuber sagte am Mittwoch der Nachrichtenagentur AP: "Wir ermitteln ergebnisoffen." Ob Anklage erhoben werde, sei ebenfalls offen. RTL zitierte die Sängerin am Mittwoch mit den Worten: "Es war immer sehr belastend, dieser Druck. Weil es immer Menschen gab, die unbedingt wollten, dass das rauskommt und ich immer dafür gekämpft habe, dass das bei mir bleibt. Das war sehr anstrengend die letzten Jahre. Da immer den Kopf hoch zu halten und weiter zu gehen, sich durchzukämpfen. Das hat sich ja jetzt erledigt. Jetzt kann mich keiner mehr erpressen." Für sie bestehe immer noch ein Ausnahmezustand", sagte die Sängerin. "Ich kann immer noch nicht einfach so irgendwo hingehen und frei sein und einfach ein normaler Mensch sein. Ich habe jetzt diesen Stempel." Sie werde jetzt versuchen, das Beste draus machen, kündigte Nadja Benaissa in dem Interview an.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017