Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

ZDF hat ein virtuelles Nachrichtenstudio fürs "heute-journal"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ZDF-Nachrichtenstudio wurde komplett renoviert  

Heute-Journal-Team hat ein neues Zuhause

17.07.2009, 10:40 Uhr | dpa/ JL

Claus Kleber und Gundula Gause im virtuellen ZDF-Studio (Foto: ZDF/ Berthold Lithjes) Claus Kleber und Gundula Gause im virtuellen ZDF-Studio (Foto: ZDF/ Berthold Lithjes) Ab dem 17. Juli wird im ZDF-Nachrichtenstudio alles neu - nur die Moderatoren bleiben die alten. Diese dürfen schon auf ihr renoviertes Zuhause, eine 690 Quadratmeter große Green Box, gespannt sein. So kann Claus Kleber künftig im "heute-journal" keine Jeans mehr tragen, denn auch seine Beine kommen ins Bild. Er darf seine Zettel nicht mehr einfach auf den Boden werfen, da die Kamera hin und wieder hinter den Moderatorentisch schwenkt. 30 Millionen Euro hat sich der Mainzer Sender den angeblich "modernsten Newsroom Europas" kosten lassen. Das Erste, was dem Zuschauer auffällt: ein Riesentisch, der Sender-intern bereits "Autobahnkreuz" oder "Skisprungschanze" genannt wird. An diesem Tisch werden "heute" und "heute- journal", aber auch das "ZDF-Mittagsmagazin" und die Kindernachrichtendung "logo!" produziert. In unserer Foto-Show sehen Sie Bilder des virtuellen Studios.
#

Video ZDF sendet aus der "grünen Hölle"

Foto-Show Das neue ZDF-Nachrichtenstudio
Foto-Show Die schönsten Nachrichten-Sprecherinnen
Foto-Show Witzige TV-Versprecher
Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen

Mehr Nachrichten zu Claus Kleber

Nachrichten sollen anschaulicher und verständlicher werden

Steffen Seibert vor dem einzigen Möbelstück im Studio, einem riesigen Tisch (Foto: ZDF/ Carmen Sauerbrei) Steffen Seibert vor dem einzigen Möbelstück im Studio, einem riesigen Tisch (Foto: ZDF/ Carmen Sauerbrei) Außer dem Riesentisch steht in dem Studio nichts - der ganze Hintergrund ist virtuell. Im Zeitalter von Digitalisierung muss sich auch ein Nachrichtenstudio entsprechend anpassen. Für Kulissenschieber hat das ZDF deshalb künftig keine Verwendung mehr, stattdessen braucht man jetzt zum Beispiel einen Set Operator, der über Computer den Hintergrund gestaltet. Ebenfalls neu: Kameraroboter, die das Filmen selbst übernehmen. Ziel ist, dass Nachrichten mit Hilfe der Technik künftig verständlicher und anschaulicher gemacht werden. Die Moderatoren können zum Beispiel anhand eines beweglichen 3-D-Flugzeugmodells die mögliche Ursache eines Absturzes erläutern.

Foto-Show Die größten Showmaster
Foto-Show Buhrow, Kleber & Co. - Nebenverdienste der News-Promis
Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows

Moderatoren brauchen neues Styling

Auch optisch müssen sich die Moderatoren auf das neue Design einstellen. Ihr Outfit wird künftig strenger kontrolliert. Nachrichtensprecherin Gundula Gause sagt dazu: "Wir haben schon beschlossen, auf Schmuck zu verzichten, weil das wirklich ablenkt." Für die Herren gibt es nur wenige Veränderungen, sie sollen künftig weiße Hemden und dezente Krawatten tragen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017