Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Die Promi-Singles" werden wegen schlechter Quoten abgesetzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Die Promi-Singles" werden wegen schlechter Quoten abgesetzt  

Was Frauen (nicht) wollen

08.09.2009, 14:22 Uhr | Christina Kühnel

Die Promi-Singles (Foto: Sat.1)Die Promi-Singles (Foto: Sat.1) Wer sich schon immer gefragt hat, was Frauen sich eigentlich von der Männerwelt wünschen, dürfte nach der dritten Folge der „Promi-Singles“ ratloser sein als jemals zuvor. Denn gefühlvolle Männer kamen genauso wenig an bei den Damen wie echt harte Kerle. So servierte Maja Prinzessin von Hohenzollern den von ihr betörten Angelo ab, weil der ihr zu viel Einsatz zeigte: Der Gute hatte nämlich für den Besuch seiner Herzensdame gleich sein gesamtes Haus renovieren lassen und dann auch noch ein riesiges Herz in den Rasen gemäht. Das war der blonden Adelsdame dann doch eine Nummer zu groß. Angelo musste gehen – genauso wie Sabrina Setlurs Bewerber Michael. Der allerdings wurde aus dem Rennen gekickt, weil er zuwenig statt zuviel Gefühl zeigte. Gut, es ging zwar nur um das Enthaaren seiner Brust, aber wer nicht mal dabei mit der Wimper zuckt, wird auch sonst keine Emotionen zeigen, dachte die Rapperin. Doch auch die Zuschauer zeigen bei der enervierenden Männersuche keine Emotionen: Heute wurde bekannt, dass Sat.1 die Sendung schon in der kommenden Woche nach vier von sechs geplanten Folgen beendet und ab dem 21. September wieder auf bewährte Filmkost setzt.

Foto-Show Die Promi-Single-Damen ganz privat

Klick-Show Désirée Nicks No-Gos in der Liebe
Foto-Show "Die Promi-Singles - Traumfrau sucht Mann"
Foto-Show Wege zum B-Promi - so einfach geht's
Foto-Show Die schönsten Dating-Shows im TV
Foto-Show Das sind die größten Casting-Flops der TV-Saison



„Sie will mit dir vögeln“

Désirée Nick (Foto: Sat.1/ Richard Hübner)Désirée Nick (Foto: Sat.1/ Richard Hübner) Doch immerhin gab es auch Kandidaten, die es schafften, einen positiven Eindruck zu hinterlassen – wie Michael, Désirée Nicks Favorit. Diesmal lud die Entertainerin ihre „Schnitte aus dem Sauerland“ ein, sich mit ihr ins Berliner Nachtleben zu stürzen – oder genauer gesagt, in die „Bar zum schmutzigen Hobby“. Und dort wurde es tatsächlich äußerst schmutzig, denn Désirées Freund/in, der Transvestit Nina Queer, redete gnadenlosen Klartext mit dem etwas überforderten Michael: „Désiree hat gesagt, sie findet dich echt scharf und will mit dir vögeln“, verriet sie ihm. Als der gute Michael ihr dann noch erzählte, dass er erst zwei feste Partnerschaften hatte, warf sie ihm an den Kopf: „Da bist du ja noch nicht mal richtig eingeritten!“ Von diesem Kommentar ließ Michael sich allerdings nicht abschrecken. Zwar war nach dem Barbesuch das Rendezvous zunächst vorbei, aber Michael hofft auf ein baldiges Übernachtungs-Date und – so verriet die Vorschau – schon in der nächsten Folge wird bei den beiden heftig geknutscht.

#

Foto-Show Die größten Misserfolge der TV-Saison
Foto-Show Die Lieblingsserien der Deutschen
Foto-Show Diese TV-Skandale sorgten für Furore

#

Sektgenuss aus Désirées Schuh

Michael ist allerdings nicht Désirées einziger verbliebener Kandidat – auch der Rheinländer Dirk ist noch im Rennen. Der versuchte, seine Auserwählte mit einem sehr speziellen Picknick zu verführen: Statt Schampus und Kaviar gab es bei Dirk nämlich Blutwurst und Kölsch. Doch Désirée schien diese Bodenständigkeit zu gefallen, und wie schon an Michael kuschelte sie sich auch an Dirk. Einzig Kandidat Nummer drei kam nicht in den Genuss von Désirées Annäherungen, denn mit seinem penetranten Dauergrinsen konnte Holger bei der Angebeteten gar nicht landen. Dabei träumte er schon so lange von einem Date mit Désirée und war so euphorisch, dass er für seine Herzensdame einfach alles machte – selbst Sekt aus ihrem frisch vom Fuß gestreiften Schuh zu trinken. Das fand die Gute dann aber wohl genauso widerlich wie die Zuschauer und so musste Holger seinen Hut nehmen.

#
Foto-Show Die Spleens der Stars
Foto-Show Promis und ihre Macken
#

Dem Wein sei Dank: eine Runde weiter

Wie Désirée haben auch Sabrina Setlur und Maja Prinzessin von Hohenzollern nun noch jeweils zwei Kandidaten zur Auswahl. Bei Sabrina ist neben dem sensiblen Christoph aus der letzten Sendung noch der Wiener Charmeur Clemens im Rennen, der sein Weiterkommen allerdings scheinbar nur einer durch den Wein gelockerten Zunge verdankte – zunächst hatte sich der Österreicher nämlich äußerst wortkarg und langweilig gezeigt. Majas Date Thorsten hingegen schaffte es, auch ohne Alkohol zu punkten: Er lud die Tierliebhaberin nämlich zum ersten Date auf einen Gnadenhof für schlecht behandelte Tiere ein und stahl sich damit in ihr Herz. Doch auch Milchbubi Moritz buhlt weiter um die Gunst der Adelsdame. Diesmal missbrauchte Maja den 20-Jährigen noch als Handtaschenträger auf dem roten Teppich - doch beim nächsten Date der beiden soll es auf Reisen gehen. Ob Maja und ihr junger Freund sich dann etwas näher kommen?

#


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017