Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

GZSZ: Interview mit Jessica Ginkel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Interview mit Jessica Ginkel  

"Ich bin neugierig, was es da draussen noch gibt"

02.10.2009, 12:05 Uhr | CK

t-online.de: Sie sind am 2. Oktober zum letzten Mal bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Was hat Sie nach drei Jahren zum Ausstieg bewogen?

Jessica Ginkel: Der Wunsch auf neue Projekte, Zeit mich intensiver weiterzuentwickeln. Ich habe recht spät den Weg zur Schauspielerei gefunden und ich bin sehr neugierig, was es da draußen noch gibt.

t-online.de: Hatte Ihr Freund Oliver Bender [spielt den Tim Böcking, Anm. d. Red.] einen Einfluss auf diese Entscheidung? Immerhin war er schon vor Ihnen ausgestiegen und kehrte nur für einen kurzen Gastauftritt zurück.

Jessica Ginkel: Nein, die Entscheidung habe ich alleine getroffen. Er ist aber natürlich einer meiner engsten Vertrauten und ich habe viele Gespräche mit ihm über mein Vorhaben geführt.

t-online.de: Zu Ihrem Ausstieg gibt es ein Happy End für Caro und Tim. Verdanken die Zuschauer das Ihnen und Oliver Bender oder den Drehbuchschreibern? Wer hatte die Idee zu diesem Liebes-Comeback?

Jessica Ginkel: Die Idee kam nicht von uns, sie wurde uns geschrieben. Aber es war klasse, mal wieder mit Oli zu drehen.

t-online.de: In der Serie spielen Sie eine werdende Mutter und auch Oliver Bender spielt einen jungen Vater. Wie sieht es denn privat bei Ihnen aus - haben Ihre Rollen Ihnen Lust auf eine eigene Familie gemacht?

Jessica Ginkel: Ich möchte wahnsinnig gerne Mama werden, aber im Moment noch nicht. Wenn die Lust so groß ist, sitte ich meine zwei Neffen (zwei und vier Jahre). Sie sind zauberhaft, aber ich bin dann doch immer wieder froh, sie zurück zu Mama und Papa bringen zu können. Es hat noch etwas Zeit!

t-online.de: Ihren letzten Drehtag hatten Sie bereits im Juli. Was haben Sie seitdem getan: Erstmal ausgespannt oder schon an neuen Projekten gearbeitet?

Jessica Ginkel: Von jedem etwas! Ein paar Tage habe ich das tolle Wetter hier genossen, bin der Motorradprüfung etwas näher gekommen und habe wieder angefangen in meine Schauspielklasse zu gehen. An neuen Projekten wurde auch fleißig gearbeitet...

t-online.de: Zurzeit scheinen sehr viele Darsteller "GZSZ" zu verlassen. Das wirkt nicht wie ein Zufall: Sollen nach den Kulissen nun auch die Gesichter der Serie runderneuert werden? Oder herrscht am Set so eine schlechte Arbeitsatmosphäre, dass die Schauspieler freiwillig gehen?

Jessica Ginkel: Weder noch. Ich habe die Arbeit am "GZSZ"-Set immer sehr genossen. "GZSZ" hat ein fantastisches Team und ich bin jeden Morgen gerne zum Set gefahren. Irgendwann treibt es einen woanders hin, gerade in der Schauspielerei. Jeder hat seinen eigenen Beweggrund, den ich aber nicht auf eine schlechte Atmosphäre schieben würde. Es ist wirklich ein Zufall!

t-online.de: Frank-Thomas Mende ärgerte sich vor Kurzem öffentlich darüber, dass RTL "GZSZ" wie ein "uneheliches Kind" und die Darsteller wie "Idioten" behandele. Haben Sie das ähnlich empfunden?

Jessica Ginkel: Anders als Frank-Thomas bin ich recht kurz in der Serie gewesen und kann und möchte mir darüber kein Urteil bilden.

Vielen Dank für das Gespräch!

Interview mit Jessica Ginkel zurück zum Artikel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017