Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Tatort"-Kommissar Martin Wuttke übt Kritik: Krimiserie sei nicht spannend

...

Martin Wuttke  

"Tatort"-Kommissar übt Kritik

07.12.2009, 10:42 Uhr | dpa / jho

Martin Wuttke und Simone Thomalla sind die "Tatort"-Ermittler in Leipzig.Martin Wuttke und Simone Thomalla sind die "Tatort"-Ermittler in Leipzig. (Foto: dpa) So unterschiedlich können Meinungen sein: Während sich Schauspielerin Simone Thomalla (44) als Leipziger "Tatort"-Kommissarin in der "Champions League" fühlt, sieht ihr Filmpartner Martin Wuttke (47) die Krimiserie, in der er selbst eine tragende Rolle spielt, eher kritisch: "Es wäre noch viel mehr drin, wenn man uns ließe", sagte der Schauspieler und Theaterregisseur dem Berliner "Tagesspiegel" vom Sonntag. "Tatorte" seien nicht spannend und zu vorhersehbar.

Klick-Show Was Sie schon immer über den "Tatort" wissen wollten
Foto-Show Alle "Tatort"-Teams
Quiz Sind Sie ein "Tatort"-Kenner?
Meine Filmwelt "Tatort"-Boxen gewinnen

t-online.de Shop DVD-Recorder
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Tolle Heimkino-Systeme
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN



"Tatorte" zu vorhersehbar

Wuttke, der den Kommissar Andreas Keppler spielt, nervt die "Reproduktion des immergleichen Weltverständnisses" im Fernsehen, und er findet "Tatorte" auch nicht spannend. Aus seiner Sicht brauche es für einen spannenden Film das Unvorhersehbare. "Das geht einem 'Tatort' völlig ab", sagte er. "Da geht es eher darum, das Vorhersehbare unterschiedlich zu gestalten." Er könne sich vorstellen, dass auch mal ein Fall ungelöst bleibt. Thomalla, die als Kommissarin Eva Saalfeld ermittelt, widerspricht: "Aber möchte ich Sonntagabend so in die neue Woche entlassen werden? Dann doch lieber mit der frohen Botschaft, dass das Arschloch gefasst ist."

Foto-Show 20 Jahre Lena Odenthal
Foto-Show "Wolfsstunde": Der meistgesehene Tatort des Jahres
Foto-Show 700. Folge "Tatort": "Todesstrafe"
Foto-Show Diese "Tatorte" lagen lange Zeit im Giftschrank


Verbrechen müssen immer begründet werden

Wuttke, früher Intendant des Berliner Ensembles, kritisiert, dass im ARD-Krimiklassiker immer begründet werden müsse, warum Verbrecher tun, was sie tun. "Die Sender, die Produzenten sagen, die Leute wollen das so, acht Millionen lügen nicht. Aber vielleicht gibt es auch ein paar Millionen, die sich gerne einen Krimi ansehen würden, der anders ist", sagte Wuttke. Es gebe im Leben Situationen, die Menschen unvermittelt aus der Bahn werfen. "Warum sollte das nicht auch einmal im 'Tatort' passieren?"

Musicload "Tatort"-Titelmelodie herunterladen
Foto-Show Frauen auf Verbrecherjagd - die TV-Kommissarinnen
Foto-Show So kaputt sind die "Tatort"-Kommissare


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Pfannen, Töpfe, Schüsseln, Standmixer u.v.m.
Freude in der Küche - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Wohn-Trend 2018: individuelle Kunst für die Wand
die einzigartigen Motive bei JUNIQE entdecken
Wandbilder für Ihr Zuhause bei JUNIQE!
Shopping
Übergangs-Blousson im Ange- bot für 89,99 € statt 149,99 €
jetzt entdecken bei Babista.de
Blousson für 89,99 € statt 149,99 € bei BABISTA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018