Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Eine Dame muss "Big Brother" verlassen: Callboy Klaus zieht ins "Secret Haus"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eine Dame muss "Big Brother" verlassen  

Callboy Klaus zieht ins "Secret Haus"

24.02.2010, 16:14 Uhr | JW

Callboy Klaus zieht ins "Secret Haus". (Foto: RTLII/Endemol/Menne)Callboy Klaus zieht ins "Secret Haus". (Foto: RTLII/Endemol/Menne) Langsam fragt man sich, ob die Macher von "Big Brother" in der aktuellen Staffel jeden "Popstars"-, DSDS- oder "Supertalent"-Teilnehmer für den TV-Container rekrutieren. Denn nach Micaela Schäfer und Carlos Fassanelli zieht am Montag in der Entscheidungsshow (21.15 Uhr, RTLII) Callboy Klaus ein, der mittlerweile auch als Pornodarsteller arbeitet. Er dürfte den RTL-Zuschauern sowohl aus DSDS als auch vom "Supertalent" bekannt sein. Zur Erinnerung: Vor einem Jahr sang er bei Bohlen & Co. folgendes selbstkomponierte Lied vor: "Ich heiß Klaus, seh' verdammt gut aus. Bin nicht schwul, einfach nur cool!" Selbstverständlich reichte diese dichterische Leistung nicht, um in den Recall zu kommen. Dafür darf er sich jetzt also im BB-"Secret Haus" austoben - wie gut er sich mit Porno-Darstellerin Cora verstehen wird, bleibt abzuwarten.

Foto-Show Die "BB"-Kandidaten der 10. Staffel
Foto-Show Was wurde aus den BB-Stars?
Foto-Show Trash-TV - schlimmer geht's immer
Foto-Show Absurde Fernseh-Shows
Weitere Nachrichten zum Thema TV-Shows

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Handys: Unsere Top-Angebote!
t-online.de Shop MP3-Player zu tollen Preisen

Eine Dame muss den Container verlassen

In der Liveshow am Montagabend wird die erste Frau das "Secret Haus" bereits wieder verlassen. Jede Kandidatin muss eine Frau nominieren, die sie nicht mehr dabei haben möchte. Sollte es zu keiner eindeutigen Entscheidung kommen, darf Ex-"Mister Hamburg" Uwe entscheiden, welche Dame ausziehen muss. Denn eine Kandidatin muss die Chaos-WG verlassen, um Platz für den neuen Mitbewohner Klaus zu schaffen. Der 32-Jährige gibt als Motto übrigens "Mir ist nichts peinlich" an - man darf also gespannt sein...

Foto-Show Was wurde aus den Castingstars von gestern?
Artikel Uwe verliert seinen "Mister Hamburg"-Titel
Foto-Show Die verrücktesten TV-Formate
Musicload BB Jürgen - "Von hinten Blondine (von vorne Ruine)"
Foto-Show Legendäre deutsche TV-Shows
Weitere sexy Inhalte in der "Erotic Lounge"

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017