Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Das ist alles nur... gespielt

...

Was ist noch echt im deutschen TV?  

Das ist alles nur... gespielt

01.03.2010, 19:48 Uhr | bas

. "Barbara Salesch": Laienschauspieler, aber echte Richter (Foto: dpa)

"Barbara Salesch": Laienschauspieler, aber echte Richter (Foto: dpa)

Es nicht alles echt ist, was im Fernsehen gezeigt wird - das dürfte jedem klar sein. So zeigte RTL im Rahmen seiner Sendung "Punkt12" eine Millionärin auf der Suche nach der großen Liebe. Doch auch in der Luxus beladenen Reihe "Millionärin sucht Mann" war nicht alles Gold was glänzte. Das fing schon bei der beeindruckenden Behausung der reichen Single-Dame an, denn die Villa gehörte nicht der betuchten Lady, sondern wurde von der Produktionsfirma angemietet. Der einfache Grund, die Sendung sollte mit so viel Pomp noch spannender werden. Doch nicht nur hier half das Fernsehen der Wirklichkeit ein bisschen nach. Unechte Bauern und Laiendarsteller in Gerichtssendungen - erfahren Sie in unserer Klick-Show, wo das Fernsehen die Zuschauer hinters Licht führt.

Große Schauspielkunst ist im deutschen Fernsehen nicht mehr das Muss, um vor die Kameras zu kommen. Die eher schlechten als rechten Laien-Darsteller vieler Show-Formate sind die neuen Stars auf der Mattscheibe - auch, wenn sie mit ihrem kaum vorhandenen Schauspieltalent das Gruseln lehren. So sieht es also aus im deutschen TV: Der angeklagte bei Barbara Salesch ist gar kein Betrüger, in dieser Sendung sind nur Richterin und Verteidiger echte Juristen. In anderen Formaten wird das Filmmaterial dann wieder so zurecht geschnippelt, dass alles etwas reißerischer wird. Da bekommt ein Dieter Bohlen bei DSDS schon mal im Nachgang bei einem Kandidaten einen neuen Spruch auf die Lippen gelegt - Hauptsache schön fies. Und mit diesen kleinen Schummeleien wird den Zuschauern eine falsche TV-Welt vorgegaukelt. Aber die wollen offenbar hinters Scheinwerferlicht geführt werden, die Einschaltquoten sprechen oft für sich.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Shopping
Testangebot: zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €
bei Walbusch
Hemden bei WALBUSCH.de
Shopping
Feminine Trends, die Ihre Kurven sexy in Szene setzen
Mode ab Größe 42 bei happy-size.de
Mode zum Wohlfühlen bei happy-size.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018