Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Günther Jauch: Auf Schnäppchenjagd beim Discounter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Günther Jauch  

Auf Schnäppchenjagd beim Discounter

30.03.2010, 16:15 Uhr | apn/CK, dapd

Günther Jauch: Auf Schnäppchenjagd beim Discounter. Trotz seines Erfolgs hat Günther Jauch die Bodenhaftung nicht verloren. (Foto: dpa)

Trotz seines Erfolgs hat Günther Jauch die Bodenhaftung nicht verloren. (Foto: dpa)

Eigentlich ahnt man ja, dass auch Promis ganz normale Menschen sind - aber es ist doch immer wieder schön, das auch bestätigt zu bekommen. Wie im Fall von Günther Jauch: Der beliebte Moderator gestand jetzt, dass er gern beim Discounter für Sonderangebote ansteht.

Zwar ist der äußerst erfolgreiche TV-Star ganz sicher nicht auf die Schnäppchenjagd angewiesen - widerstehen kann er ihr aber trotzdem nicht. Ganz konkret lockte ihn ein Nachtsichtgerät für 99 Euro, sich morgens bei Aldi anzustellen, wie er am Montagabend in seiner Show "Wer wird Millionär?" verriet. Das Sonderangebot sei allerdings schon früh vergriffen gewesen, was ihn mächtig geärgert habe.

"Lebenswirklichkeit noch halbwegs mitkriegen"

Dem Magazin "Stern" hatte der sympathische TV-Star zuvor schon verraten, dass ihm Luxus sicher nicht fremd sei, "aber Sie können mich eben auch bei Lidl oder Rewe treffen". Supermärkte zu besuchen, ist nach Jauchs Angaben auch deshalb wichtig, um in seinem Job glaubhaft zu bleiben: "Wenn Sie im Fernsehen so etwas wie 'stern TV' moderieren, haben Sie irgendwann ein Problem, wenn Sie länger nicht mehr an der Tankstelle oder im Baumarkt waren." Man müsse "die Lebenswirklichkeit noch halbwegs mitkriegen".

"Ich gelte als der 'deutsche Mister Bean'"

Bodenhaftung beweist Jauch auch in seiner Selbsteinschätzung: Er hält sich nicht nur für "zu durchschnittlich", um besondere Aufregung zu verbreiten, sondern gesteht auch, kein motorisches Talent zu sein. "Intern gelte ich vom Bewegungsmuster her als der 'deutsche Mister Bean'", so der 53-Jährige freimütig. "Aber Peter Zwegat oder Tine Wittler lässt RTL ja auch auf den Bildschirm, wie sie sind. Bei den Öffentlich-Rechtlichen wechselt auch nicht ein Adonis den nächsten ab - oder sehen Sie Tom Buhrow im Mr.-Universum-Bereich? Aber wen stört's?" Er bekomme regelmäßig Angebote von ästhetischen Oralchirurgen, die seine Eckzähne richten wollten, verriet Jauch. "Ich sag dann nur: Leute, lasst das. Diese Unregelmäßigkeit gehört zu mir, die habe ich von meiner Mutter."

WWM später auf Seniorenkanal?

Zudem macht sich Jauch bereits heute - reichlich ironische - Gedanken über ein mögliches Comeback als rüstiger Senior. "Dass ich mit Mitte 70 noch immer 'Wer wird Millionär?' moderiere, schließe ich zwar aus", so der RTL-Star. "Aber wenn es die Sendung mal 20 Jahre nicht mehr gegeben hat, könnte ich sie auf einem Seniorenkanal, den die geburtenstarken Jahrgänge natürlich alle abonniert haben, wieder aufleben lassen. Falls ich dann noch hören, lesen und sprechen kann."

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Handys: Unsere Top-Angebote!
t-online.de Shop MP3-Player zu tollen Preisen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017