Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Schwiegertochter gesucht" -Spezial: Klaus setzt Monika vor die Tür

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klaus setzt Monika vor die Tür

10.05.2010, 17:17 Uhr | bas, t-online.de


Bei RTL zählte am Sonntagabend mal wieder nur die Liebe: Während Vera Int-Veen eigentlich auf dem Sendeplatz um 19.05 Uhr derzeit nach Frauen für schwer vermittelbare Mamasöhnchen sucht, war dieses Spezial von "Schwiegertochter gesucht" ganz der Damenwelt gewidmet. Die weiblichen Restposten aus der vergangenen Staffel wurden noch mal auf die Männerwelt losgelassen. Nachdem die drei Kandidatinnen bei den Schwiegersöhnen von einst abgeblitzt waren, bekamen Melanie, Beate und Monika eine neue Chance – besser gesagt, ein paar Liebesbriefe von interessierten Romeos. Im Fall von Melanie ergriff allerdings die 43-Jährige die Initiative und legte dem allseits bekannten Schäfer Heinrich bei "Bauer sucht Frau" ihr großzügiges Hauswirtschaftsherz zu Füßen und lud den „Schäfer der Nation“ zu sich nach Hause ein. Mit viel Erfolg, wie sich heraus stellen sollte.

Heilige Monika verliert den Glauben

Die üppige Monika mit dem noch üppigeren Glauben begrüßte die Moderatorin Vera in ihrer Wohnung. Die Wände sind vollgeschrieben mit christlichen Sprüchen, die Wohnung geschmacklos eingerichtet bis in den letzten Winkel. "Gemütlich", kommentierte Vera die vier Wände der heiligen Hobbymalerin. Doch Vera hatte für die Katzenliebhabern die Briefe dreier Männer im Gepäck: Der süße Andi fiel wegen einer Katzenhaarallergie leider gleich durchs Raster – ein Kandidat gefiel einfach nicht und so fiel die Wahl auf den 49-jährigen Frührentner Klaus. Gesagt, getan – und ab ging es Richtung Klausi. Mit herzhaften Käse- und Wurstschnittchen empfing der zahnlose Frührentner seine Auserwählte – danach wurde ganz christlich mit Gitarre und Akkordeon musiziert. In der ersten Nacht brachte Klaus dann seiner süßen Monika noch ein Teelicht ans Bett und es wurde von beiden Seiten von Herzklopfen gesprochen. Am zweiten Tag aber verschmähte die liebliche Monika ein Geschenk von Klaus – eine katholische Bibel. Damit war der Liebeszauber dahin und der Frührentner setzte seine Monika ganz unchristlich vor die Tür. Dabei hätte es so schön passen können: Kreuzworträtsel-Liebhaber traf "Malen-nach-Zahlen"- Monika.

Melanie erobert Heinrichs Herz

Die Hauswirtschafterin Melanie bekennt sich offen vor der Kamera: Seitdem sie regelmäßig die Videos mit Bauer Heinrich aus "Bauer sucht Frau" angesehen hat, war ihr klar, dass der Schäfer mit der rauen Stimme ihr absoluter Traummann ist. Da fackelte die Blondine nicht lange und schickt ihrem Schäfer einen Liebesbrief nebst Einladung zu sich nach Hause. Das ließ sich Bauer Heinrich nicht zweimal sagen und machte sich ohne seine Schafherde, dafür mit dem Segen seiner Mutter Johanna auf den Weg zu Melanie. Schon am Bahnhof warf sich Melanie ihrem Traum-Schäfer an den Hals und Heinrich war nicht abgeneigt: "Melanie hat sich schön weich, ganz toll angefühlt." Damit war erst einmal alles gesagt. Und die 36-jährige Hauswirtschafterin nahm ihr Versprechen sehr, sehr ernst, ihren Heinrich nach Strich und Faden zu verwöhnen. Zum Einstand gab es für den Schäfer reichlich Speck-Pfannkuchen und dazu ein "Ohne Dich ist alles doof"-Kissen. Und es ging noch romantischer: Melanie trumpfte mit einer Kopf- und Nackenmassage auf. Damit war der Bann zwischen den Turteltäubchen gebrochen.

Schäfchen zählen

Am Ende des Kennenlern-Tages machte Melanie ihrem Heinrich noch das Bett im Wohnzimmer startklar und ihn auf dem Weg ins Bad ganz verrückt. Die beiden begegneten sich in baumwollenen Schlafanzügen im kleinen Flur - und wer könnte der blonden Melanie in ihrem ausgewaschene Nachthemdchen in smartem Hellblau schon widerstehen? Und am zweiten Tag ging es für Melanie und den Schäfer zum Liebes-Endspurt: Ein Frühstück im Bett ließ Heinrich ins Schwärmen kommen und der anschließende Ausflug an einen See zum Enten füttern entlockte dem Schäfer sogar eine kleine Liebeserklärung an seine Melanie. In der kommenden „Bauer sucht Frau“ -Staffel wird dann endlich das Geheimnis gelüftet, ob die Hauswirtschafterin tatsächlich auf Heinrichs Hof Einzug gehalten hat und der Einsamkeit des Schäfers ein Ende bereitet hat.

Im Namen der Stofftiere

Beate ist ebenfalls ein einsam gebliebenes Frauenherz, das von den ehemaligen "Schwiegertochter gesucht"–Kandidaten eiskalt verschmäht wurde. Doch für sie schlägt das Herz des 37-jährigen André, der die kurzhaarige Beate für sich gewinnen will. Natürlich folgt eine Einladung der 27-Jährigen, die ihren Traummann mit einem selbstgebackenen Kuchen und einer innigen Umarmung empfängt. Und irgendwie ist beiden nach kürzester Zeit klar: Man findet sich sympathisch. Klar eigentlich, denn André teilt Beates Hobby – das Stofftiersammeln. "Ich habe so das Gefühl, die Stofftiere sprechen mit mir", gesteht André – und Beate stimmt ihm begeistert zu. "Hier schlagen zwei Herzen füreinander", muss sich die 27-jährige Beate gesagt haben und hat gleich am ersten Morgen für ihren Traummann ein riesiges Herzchen in den Schnee – nein, nicht was Sie jetzt denken... – gemalt. Damit scheint die Liebe besiegelt und eine Trennung nicht mehr denkbar. So steht also am ersten Kennlerntag fest: Es ist offenbar Liebe. Beneidenswert, wie schnell die ganze Welt nur noch durch eine rosarote Brille gesehen werden kann. Und so lautet das Fazit dieses "Schwiegermutter gesucht"-Spezial: Vera hat einen echt tollen Job gemacht, denn wer hätte gedacht, dass sie auch nur eine der drei Damen wirklich an den Mann bringen kann. Und das Unmögliche scheint geschehen – Bauer Heinrich hat sein Schäferherz an die schöne Lämmerliebhaberin Melanie verloren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017