Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Mit 65 in den TV-Container: Anne ist die älteste "Big Brother"-Bewohnerin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit 65 in den TV-Container  

Anne ist die älteste "Big Brother"-Bewohnerin

08.06.2010, 12:08 Uhr | JW, t-online.de

Mit 65 in den TV-Container: Anne ist die älteste "Big Brother"-Bewohnerin. Malerin Anne ist mit 65 Jahren die älteste "Big Brother"-Bewohnerin aller Zeiten. (Foto: RTLII/Endemol/Menne)

Malerin Anne ist mit 65 Jahren die älteste "Big Brother"-Bewohnerin aller Zeiten. (Foto: RTLII/Endemol/Menne)

Das hat es im TV-Container noch nie gegeben: Seit gestern ist die 65-jährige Malerin Anne Bewohnerin im "Big Brother"-Haus und damit die älteste Container-Insassin, die jemals in Deutschland dabei war. Sie ist Dozentin an der Volkshochschule und weiß, dass es nicht ganz einfach für sie werden könnte: "Mir wird ein ganz harter Wind im Haus entgegenschlagen. Die jungen Leute haben sehr viele Vorurteile gegenüber dem Alter."

Und das ist gleichzeitig auch einer der Gründe, warum die Dame aus dem Bergischen bei Köln in die TV-WG will: "Erstens will ich allen zeigen, dass alt nicht gleich alt ist. Zweitens will ich den jungen Leuten im Haus ein paar Denkanstöße geben, dass sie endlich ihr Leben in die Hand nehmen sollen." Außerdem wolle sie selbst erfahren, wie sie sich in dieser außergewöhnlichen Situation verhalte.

"Germany's next Topmodel": Sehen Sie alle Videos im großen Special!

Anne ist bekennender Klaus-Fan

Die studierte Betriebswirtin hat bereits einen Liebling im "Big Brother"-Container: Klaus. Über ihn sagte sie gegenüber RTLII: "Er ist der Einzige mit ein bisschen Intelligenz in dem Haus!" Schon seit der ersten Staffel verfolgt die Mutter eines erwachsenen Sohnes die Reality-Show und hat sich deshalb sehr über ihren Einzug gefreut. Doch die Meinung der restlichen WG-Mitglieder geht nach der ersten Begegnung auseinander. Zwar kommt sie mit ihren lockeren Sprüchen ("Ich habe meinem Sohn ja versprochen nicht nackt zu duschen und keinen Sex hier im Haus zu haben!") bei einigen gut an, doch wegen ihrer Forderung nach mehr Sauberkeit und Ordnung stößt sie auch auf Ablehnung. So erklärt Rene: "Ich mag sie nicht, die hat Haare auf den Zähnen. Die wird uns schön die Windeln anziehen: Mund zu beim Essen und so weiter. Aber ich finde, auch wenn sie älter ist, muss sie sich auch anpassen." Bleibt also abzuwarten, wie sich der Generationskonflikt im "Big Brother"-Haus weiterentwickelt.

t-online.de Shop Rüsten Sie sich für die WM - hier geht's zum Special!
t-online.de Shop Handys zu Top-Preisen
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017